Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
- Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
   + die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   + die Technik der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   + Poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   + Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   - Die Diagnostik der Defekte
      Der Motor
      Die elektrische Ausrüstung des Motors
      Das Stromversorgungssystem
      Das System der Abkühlung
      Die Kupplung
      Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
      Die automatische Transmission (AT)
      Die rasdatotschnaja Schachtel
      Die kardannyj Welle
      Die Brücken
      Das Bremssystem
      Die Aufhängung und die Lenkung
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


Easy money No denial payday loans direct lenders only - 100 lenders in CSU. 047fcca5







Das Bremssystem

Bevor zum endgültigen Schluss über das Vorhandensein der Probleme mit dem Bremssystem zu kommen überzeugen Sie sich, dass sich die Reifen im befriedigenden Zustand befinden und sind mit dem geforderten Druck gepumpt (ist verletzt nicht ist das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung), die Regulierung der Winkel der Anlage der Vorderräder und das Auto in der ungleichmässigen Weise nicht beladen.

Das Auto führt"beim Bremsen in eine der Seiten"fort

  1. Es ist vom Öl der Leisten/Schuhe des Bremsmechanismus von einem Borde des Autos beschädigt oder verschmutzt. Prüfen Sie den Zustand des Leistens/Schuhe (das Kapitel das Bremssystem).
  2. Es ist der übermäßige Verschleiß des Reibungsmaterials der Laschen des Leistens/Schuhe des Bremsmechanismus von einem Borde des Autos (das Kapitel das Bremssystem) vorhanden.
  3. Es ist die Abschwächung der Befestigung oder das Abschalten der Komponenten der Aufhängung geschehen. Prüfen Sie den Zustand der Stützen der Komponenten, ziehen Sie mit der geforderten Bemühung der Befestigungen (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung) fest.
  4. Es ist die Montage der Trommel/Supportes einen der Bremsmechanismen fehlerhaft. Nehmen Sie die Trommel oder den Support ab und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Merkmale des Einkeilens des Kolbens und anderer Beschädigungen (das Kapitel das Bremssystem).
  5. Es sind die Schlitten der schwimmenden Klammern des Supportes des Scheibenvorderbremsmechanismus ungleichmässig eingeschmiert. Nehmen Sie den Support ab und schmieren Sie die Schlitten (das Kapitel das Bremssystem) ein.

Es sind die nebensächlichen Laute (das hochfrequente Gekreisch) beim Bremsen des Autos vorhanden

  1. Es ist der Leisten der Scheibenbremsmechanismen abgenutzt. Das Gekreisch verlegen die Sensoren des übermäßigen Verschleißes des Leistens bei der Reibung über die Brems- Disk (werden nicht auf alle Modelle festgestellt). Das ähnliche Gekreisch entsteht auch bei der Reibung über die Disk des Materials der Unterlage des Leistens bei voll wytiranii der Reibungslasche (wenn sind die Sensoren nicht vorgesehen). Sofort ersetzen Sie den Leisten (in beiden Mechanismen) (das Kapitel das Bremssystem). Wenn die Laschen des Leistens vollständig abgewischt sind es ist nötig auch den Zustand der Bremsdisks (das Kapitel das Bremssystem) zu prüfen.
  2. Es sind die Isolator des Bremsleistens (die Scheibenmechanismen) verloren oder beschädigt. Ersetzen Sie die Isolator (das Kapitel das Bremssystem).
  3. Die Reibungslaschen sind oder samasleny verschmutzt. Ersetzen Sie den Leisten/Schuhe.
  4. Es sind die Laschen nicht jenen Typs bestimmt. Erzeugen Sie den Ersatz.

Tschresmeren der Lauf des Bremspedals

  1. Die Teilabsage des Bremssystems. Prüfen Sie das ganze System (das Kapitel das Bremssystem), erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen.
  2. Es ist das Niveau der Bremsflüssigkeit im Hauptzylinder ungenügend. Prüfen Sie das Niveau (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung), erzeugen Sie doliw und prokatschajte das System (das Kapitel das Bremssystem) notfalls.
  3. Es ist die Regulierung der hinteren Bremsmechanismen verletzt. Erzeugen Sie eine Serie der Bremsen bei der Bewegung des Autos vom Rückwärtsgang. Wenn es der Beseitigung des Defektes nicht helfen wird, nehmen Sie die Trommeln ab und prüfen Sie den Zustand der Mechanismen der Selbstregelung (das Kapitel das Bremssystem).

Beim Ausquetschen des Bremspedals entsteht die Empfindung der Weichheit des Laufs

  1. Ins hydraulische System ist die Luft geraten. Prokatschajte die Bremsen (das Kapitel das Bremssystem).
  2. Es sind die flexiblen Bremsschläuche fehlerhaft. Prüfen Sie den Zustand aller Schläuche und der Linien des Systems. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz der Komponenten.
  3. Ist die Befestigung des Hauptbremszylinders schwach geworden.
  4. Es ist der Hauptzylinder (das Kapitel das Bremssystem) fehlerhaft.

Für das Bremsen des Autos muss man die übermäßige Bemühung dem Pedal verwenden

  1. Es ist fehlerhaft es funktioniert der Vakuumverstärker der Bremsen (das Kapitel das Bremssystem).
  2. Es ist der Leisten/Lasche der Schuhe der Bremsmechanismen übermäßig abgenutzt. Prüfen Sie, erzeugen Sie den Ersatz (das Kapitel das Bremssystem) notfalls.
  3. Eines oder mehrerer Kolben der Supporte oder der Radzylinder sind verkeilt. Prüfen Sie, erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen (das Kapitel das Bremssystem).
  4. Die Reibungslaschen des Leistens/Schuhe sind vom Öl, dem Schmieren oder der Bremsflüssigkeit verschmutzt. Prüfen Sie, erzeugen Sie den Ersatz (das Kapitel das Bremssystem) notfalls.
  5. Sind und noch nicht prirabotalis der neue Leisten/Schuhe bestimmt. Für ihre Nebenverdienste zu den Disks/Trommeln wird eine bestimmte Zeit gefordert.

Das Pedal ertränkt sich bis zum Fußboden mit dem minimalen Widerstand

  1. Infolge der Ausfließen des Radzylinders (ow), der Kolben des Supportes (ow), der Abschwächung der Befestigung, rassojedinenija oder der Beschädigung der Bremslinien u.ä. der Verstöße ist das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Hauptbremszylinders übermäßig gefallen. Prüfen Sie das ganze System, erzeugen Sie die notwendigen Korrekturen.
  2. Sind uplotnitelnyje die Manschetten des Hauptbremszylinders (das Kapitel das Bremssystem) abgenutzt.

Es ist das Pulsieren des Bremspedals beim Bremsen des Autos vorhanden

  1. Der Support wechselt entsprechend infolge der falschen Anlage oder des Vorhandenseins des Hindernisses nicht den Platz.
  2. Abnehmen Sie und erzeugen Sie die Prüfung (das Kapitel das Bremssystem).
  3. Es ist die Disk oder die Trommel fehlerhaft. Nehmen Sie (das Kapitel das Bremssystem) ab und prüfen Sie auf das Vorhandensein des übermäßigen querlaufenden Schlagens, sowie des Erscheinens des ovalen Charakters und neploskostnosti. Erzeugen Sie prototschku der Disk oder der Trommel oder ersetzen Sie mit ihren neu.

Auf die Hauptseite