Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
- Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
   + die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   + die Technik der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   + Poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   + Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   - Die Diagnostik der Defekte
      Der Motor
      Die elektrische Ausrüstung des Motors
      Das Stromversorgungssystem
      Das System der Abkühlung
      Die Kupplung
      Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
      Die automatische Transmission (AT)
      Die rasdatotschnaja Schachtel
      Die kardannyj Welle
      Die Brücken
      Das Bremssystem
      Die Aufhängung und die Lenkung
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Das System der Abkühlung

Die Überhitzung

  1. Es ist ungenügend Kühler im System (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
  2. Ist priwodnoj der Riemen der Wasserpumpe abgenutzt oder beschädigt oder es ist die Regulierung seiner Spannung (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) verletzt.
  3. Es sind die inneren Kanäle des Heizkörpers blockiert oder ist verschmutzt (ist) das Gitter des Heizkörpers (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung) überdeckt.
  4. Es ist der Thermostat (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung) fehlerhaft.
  5. Sind oder tresnuty die Schaufeln des Lüfters (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung) zerbrochen.
  6. Hält den Druck der Deckel des Heizkörpers nicht. Erzeugen Sie die Prüfung des Deckels vom Druck (wenden sich auf die Station der Instandhaltung).

Die Unterkühlung

  1. Es ist der Thermostat (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung) fehlerhaft.
  2. Es sind die Aussagen des Messgeräts der Temperatur (das Kapitel das System der elektrischen Bordausrüstung) unexakt.

Die äußerlichen Ausfließen des Kühlers

  1. Sind infolge des Alterns des Materials die Schläuche beschädigt oder zerstört oder es ist ihre Befestigung auf den Stutzen schwach geworden. Ersetzen Sie die Schläuche und\oder ziehen Sie die Kummete ihrer Befestigung (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) fest.
  2. Ist die Netze der Wasserpumpe beschädigt. In diesem Fall wird der Kühler sotschitsja durch die Kontrollöffnung im Körper der Pumpe (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung).
  3. Haben die Leerstelle aus den inneren Kanälen des Heizkörpers oder des Seitenbehälters (ow). Es Wird die professionelle Reparatur des Heizkörpers (gefordert die Beschreibung der Prozedur der Abnahme siehe im Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung).
  4. Haben die Leerstelle durch den Ausflußpfropfen des Motors (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) oder wyschimnyje die Pfropfen der Wassergalerien (Chef Rjadnyj den Sechszylindermotor).

Die inneren Ausfließen des Kühlers

Die inneren Ausfließen des Kühlers zeigen sich mittels der Prüfung des Zustandes des motorischen Öls gewöhnlich. Schauen Sie die Schneide mess- schtschupa und die inneren Oberflächen des Deckels (kryschek) der Zylinder auf das Vorhandensein der Spuren des Wassers und der Schaumbildung des Öls an.

  1. Haben die Leerstelle durch die Verlegung des Kopfes der Zylinder. Erzeugen Sie die Prüfung des Systems der Abkühlung vom Druck.
  2. Es gibt die Risse auf den Wänden der Zylinder oder im Gießen des Kopfes. Für die Prüfung ordnen Sie den Motor (Chef Rjadnyj den Sechszylindermotor).

Es geschehen die Verluste des Kühlers

  1. Das System ist es zu viel Kühler (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) zurechtgemacht.
  2. Der Kühler verdampft infolge der Überhitzung des Motors (siehe die Abteilung es ist die Glühzündung (der Motor vorhanden setzt fort, nach der Ausschaltung der Zündung zu arbeiten)).
  3. Es sind die innere oder äußerliche Abwanderung des Kühlers (vorhanden siehe die Abteilungen die Äußerlichen Ausfließen des Kühlers und die Inneren Ausfließen des Kühlers).
  4. Es ist der Deckel des Heizkörpers fehlerhaft. Prüfen Sie den Deckel vom Druck.

Es ist die Zirkulation des Kühlers verletzt

  1. Es funktioniert entsprechend die Wasserpumpe nicht. Am meisten ist es einfacher, sich vom Funktionieren der Pumpe pereschaw der obere Schlauch des Heizkörpers beim Beschäftigten auf den unbelasteten Wendungen den Motor zu überzeugen. Wenn bei otpuskanii des Schlauches der Stoß der Flüssigkeit innerhalb seiner empfunden wird, funktioniert die Pumpe intakt (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
  2. Es ist die Passierbarkeit des Systems der Abkühlung verletzt. Ziehen Sie den Kühler zusammen, waschen Sie das System aus und machen Sie von ihrer frischen Mischung (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) zurecht. Wenn solche Notwendigkeit entsteht, nehmen Sie den Heizkörper (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung) ab und führen Sie es obratnopototschnuju die Wäsche durch.
  3. Ist priwodnoj der Riemen der Wasserpumpe abgenutzt oder beschädigt oder es ist die Regulierung seiner Spannung (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) verletzt.
  4. Es ist der Thermostat (das Kapitel des Systems der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung) verkeilt.
  5. Auf den 6-Zylinder-Motoren kann die falsche Verlegung priwodnogo des Riemens, was zum Drehen der Pumpe in entgegengesetzter Richtung (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung bringt) sein vorhanden.

Auf die Hauptseite