Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
- Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
   + die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   + die Technik der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   + Poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   + Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   - Die Diagnostik der Defekte
      Der Motor
      Die elektrische Ausrüstung des Motors
      Das Stromversorgungssystem
      Das System der Abkühlung
      Die Kupplung
      Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
      Die automatische Transmission (AT)
      Die rasdatotschnaja Schachtel
      Die kardannyj Welle
      Die Brücken
      Das Bremssystem
      Die Aufhängung und die Lenkung
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Kupplung

Die Kupplung wird (der Bedienungshebel RKPP nicht ausgeschaltet wird frei in die Lage der hinteren Sendung und zurück beim bis zum Fußboden ausgedrückten Pedal der Kupplung) nicht übersetzt

  1. Haben die Leerstelle im hydraulischen System der Kupplung. Prüfen Sie den Zustand der Haupt- und vollziehenden Zylinder und aller hydraulischen Linien (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie).
  2. pognut oder ist die Disk der Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) beschädigt.

Die Kupplung probuksowywajet (die Wendungen des Motors werden ohne Erhöhung der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos erhöht)

  1. Die Disk der Kupplung ist vom Öl verschmutzt oder es sind seine Reibungslaschen abgewischt. Nehmen Sie die Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) ab und prüfen Sie den Zustand seiner Komponenten.
  2. Nicht prirabotalsja entsprechend die Disk der Kupplung. Für endgültig die Nebenverdienste der neuen Disk kann von 30 bis zu 40 normalen Starts des Autos gefordert werden.
  3. Es ist druck- die Disk/Korb der Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) abgenutzt.

Beim Einschluss der Kupplung entsteht die starke Vibration

  1. Samaslen die Disk der Kupplung. Nehmen Sie die Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) ab und prüfen Sie den Zustand seiner Komponenten. Entfernen Sie alle enthüllten Ausfließen.
  2. Es sind die Stützen des Motors oder die Kontrollpunkte abgenutzt oder es ist ihre Befestigung schwach geworden. Diese Blöcke können bei der Ausschaltung der Kupplung ein wenig den Platz wechseln. Prüfen Sie den Zustand der Stützen und der Bolzen ihrer Befestigung (Chef Rjadnyj den Sechszylindermotor).
  3. Sind schlizy die Naben der getriebenen Disk (die Disks der Kupplung) abgenutzt. Nehmen Sie die Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) ab und prüfen Sie den Zustand seiner Komponenten.
  4. pognut druck- die Disk/Korb der Kupplung oder das Schwungrad. Nehmen Sie die Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) ab und prüfen Sie den Zustand seiner Komponenten und des Schwungrades.

Das Gekreisch oder das Gepolter entstehen beim vollen Einschluss der Kupplung (das Pedal ist entlassen)

Ist wyschimnoj das Lager der Kupplung in der Halterung des Lagers auf dem Kontrollpunkt verkeilt. Nehmen Sie die Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) ab und prüfen Sie den Zustand des Lagers. Entfernen Sie alle Niednägel und der Streithahn, und schmieren Sie das Lager vor der Anlage auf die Stelle ein.

Das Gekreisch oder das Gepolter entstehen bei der vollen Ausschaltung der Kupplung (das Pedal ist ausgedrückt)

  1. Ist wyschimnoj das Lager (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) abgenutzt oder beschädigt.
  2. Es sind die Federn (oder die Blumenblätter des Zwerchfelles) der Druckdisk im Korb der Kupplung (das Kapitel die Kupplung und transmissionnaja die Linie) abgenutzt oder beschädigt.

Das Pedal der Kupplung bleibt ausgedrückt bis zum Fußboden nach ihr otpuskanija

  1. Es ist der Luftzug oder wyschimnoj das Lager verkeilt. Prüfen Sie den Zustand des Luftzuges, nehmen Sie die Komponenten der Kupplung falls notwendig ab.
  2. Überzeugen Sie sich, dass des richtigen Typs die Stütze des Pedals bestimmt ist.

Auf die Hauptseite