Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
- Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
   + die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
   Die Erwerbung der Ersatzteile
   + die Technik der Bedienung, das Instrument und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes
   + Poddomkratschiwanije und das Schleppen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   + Auto- chimikalii, des Öls und des Schmierens
   - Die Diagnostik der Defekte
      Der Motor
      Die elektrische Ausrüstung des Motors
      Das Stromversorgungssystem
      Das System der Abkühlung
      Die Kupplung
      Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
      Die automatische Transmission (AT)
      Die rasdatotschnaja Schachtel
      Die kardannyj Welle
      Die Brücken
      Das Bremssystem
      Die Aufhängung und die Lenkung
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die automatische Transmission (AT)

Wegen der Komplexität der Konstruktion AT sind die volle Diagnostik ihrer Defekte und die Reparatur der Komponenten der Qualifikation des statistisch durchschnittlichen Mechanikers-Liebhabers unzugänglich. Beim Entstehen ist nötig es jede, ausgezeichnet von den untengenannten Problemen des Funktionierens AT das Auto für die Prüfung und die Reparatur in die Werkstatt des Autoservices oder die Dealerabteilung des Unternehmens zu vertreiben.

Die allgemeinen Probleme, die mit dem Funktionieren des Mechanismus der Umschaltung verbunden sind

  1. Die Beschreibung der Prozeduren der Prüfung des Funktionierens und der Regulierung des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen AT ist im Kapitel die Automatische Transmission gebracht. Auf die Zahl der Absagen, die mit dem Verstoß der Regulierung des Luftzuges der Umschaltung verbunden sind kann man die Folgenden bringen:
    • Der Start des Motors ist bei den Lagen der Transmission, ausgezeichnet von "R" (der Parkplatz) und «N» (Nejtral) möglich.
    • Die Aussagen des Indikators der Lage der Transmission unterscheiden sich von der tatsächlich gewählten Sendung.
    • Das Auto bewegt sich bei der Transmission, die in die Lage "R" bestimmt ist.
  2. Erzeugen Sie die Regulierung des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen (das Kapitel die Automatische Transmission).

Es geschieht die Umschaltung der Transmission auf die herabgesetzte Sendung beim Ausquetschen bis zum Fußboden des Pedals des Gases (der Einschluss des Regimes kik-daun) nicht

Die Beschreibung der Prozedur der Regulierung des Taus des Antriebes drosselnoj saslonki im Regime kik-daun (das TV-Tau) ist im Kapitel die Automatische Transmission gebracht.

Die Transmission probuksowywajet, wird mit der Schwierigkeit umgeschaltet, verlegt den nebensächlichen Lärm oder gewährleistet die Bewegung des Autos bei der Anlage auf einen der Flure oder die hintere Sendung nicht

Es existiert eine Menge der möglichen Gründe der in des Titels aufgezählten Probleme, jedoch gerät unter den Kompetenzbereich des Mechanikers-Liebhabers nur einer von ihnen - das falsche Niveau transmissionnoj die Flüssigkeiten.

Bevor das Auto in die Werkstatt des Autoservices zu vertreiben prüfen Sie das Niveau und den Zustand transmissionnoj die Flüssigkeiten (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung). Korrigieren Sie das Niveau entsprechend den Forderungen der Spezifikationen oder ersetzen Sie die Flüssigkeit zusammen mit dem Filter. Wenn die Situation nicht korrigiert wurde, wenden Sie sich hinter der Hilfe zu den Experten.

Haben die Leerstelle transmissionnoj die Flüssigkeiten

Die Flüssigkeit AT hat die dunkle-rote Farbe. Die Spuren ihrer Ausfließen ist nötig es mit den Spuren des motorischen Öls nicht zu verwirren, das auf karter die Transmissionen vom hinzurennenden Strom der Luft fortgetragen sein kann.

Für die Aufspürung und die Lokalisation der Quelle des Ausfließens entfernen Sie vom Kutter der Transmission alle Spuren des Schmutzes und des Schmierens in erster Linie. Nutzen Sie herankommend obesschiriwatelem aus und\oder erzeugen Sie das Dampfreinigen. Dann begehen Sie auf dem Auto die kurze Fahrt auf der kleinen Geschwindigkeit (damit die Spuren des Ausfließens verständigten sich vom hinzurennenden Strom weit von ihrer Quelle nicht). Bleiben stehen, poddomkratte das Auto und mittels der visualen Besichtigung stellen Sie die Quelle des Ausfließens fest. Meistens treten als diese auf:

  • Die Schale kartera die Transmissionen: Ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest und\oder ersetzen Sie die Verlegung der Schale (das Kapitel die Automatische Transmission).
  • Der Hörer des Golfes der Flüssigkeit: ersetzen Sie die Gummiverdichtung an der Stelle des Eingangs des Hörers in karter die Transmissionen.
  • Die Linien transmissionnoj die Flüssigkeiten: Ziehen Sie schtuzernyje die Vereinigungen fest oder ersetzen Sie die Linien.
  • Der Ventilationshörer: die Transmission ist überfüllt und\oder in sie ist das Wasser (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) geraten.
  • Die Vereinigung des Tachometers: ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring an der Stelle des Eingangs des Taus des Antriebes des Tachometers in karter die Transmissionen (das Kapitel die Automatische Transmission).

Auf die Hauptseite