Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Die rasdatotschnaja Schachtel
- Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
   Die allgemeinen Informationen
   Die Kupplung - die allgemeine Beschreibung und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers
   Die kardannyje Wellen, die Differentiale und die Brücken - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung des Zustandes transmissionnoj die Linien
   Die Abnahme und die Anlage kardannych der Wellen
   Der Ersatz kardannych der Gelenke
   Der Ersatz des Netzes der Welle des führenden Zahnrades des Differentiales
   Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Nabe und der Lager (des Vorderrads)
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage der Vorderantriebswelle
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Vorderbrücke
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Halbachse und die Montagen des Lagers
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Hinterachse
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage der Vorderantriebswelle

Die vorliegende Prozedur ist nur zu den Modellen 4WD anwendbar.

Die Abnahme (die linke oder äusserliche rechte Antriebswelle)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Montage der Nabe des Vorderrads mit dem Lager (ab hat die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Nabe und der Lager (des Vorderrads) ausgezogen). Nehmen Sie den Schild des Scheibenbremsmechanismus ab.
  1. Nehmen Sie den Schild des Scheibenbremsmechanismus ab.
  1. Die Antriebswelle parallel die Achsen der Brücke haltend, nehmen Sie es aus dem Ärmel der Brücke heraus. Bemühen Sie sich, dabei das Netz der Welle, das auf dem inneren Ende des Ärmels gelegen ist nicht zu beschädigen, wo die Welle, ausgestattet schlizami vom Ende ins Differential eingeht.
  1. Nach der Abnahme der Montage der Nabe die Antriebswelle kann man aus dem Ärmel der Brücke herausziehen, sich bemühend, es soosno dem Letzten zu halten.

Die Generalüberholung

odnoscharnirnyj kardannyj der Knoten

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Folgen Sie den Hinweisen es hat der Ersatz kardannych der Gelenke ausgezogen, aber werden beachten, dass die Sperrringe innen uschek der Halterung krestowiny bestimmt sind und sind in die Rillen kryschek der Lager versenkt. Die Ringe werden mittels poddewanija von ihrem Schraubenzieher herausgezogen.
Die Komponenten der Montage kardannogo des Gelenkes der Vorderantriebswelle.
  1. Stoßen Sie die Sperrringe aus den Rillen in den Lagern kardannogo des Gelenkes mit Hilfe des kleinen Schraubenziehers hinaus.

Die Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten (CV)

Die Komponenten SCHRUS der doppelten Kompensation (CV-Gelenkes)


Das äusserliche CV-Gelenk der Vorderantriebswelle unterliegt der Reparatur nicht - im Falle des Verschleißes oder der Beschädigung wird der Ersatz der ganzen Montage erzeugt. Jedoch kann das Gelenk und soll vom frischen Schmieren im Falle der Beschädigung der Schutzkappe geordnet, gereinigt und angefüllt sein.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Beschneiden Sie beider Bandage die Befestigungen der Schutzkappe des Gelenkes, nehmen Sie ab und werfen Sie sie hinaus. Schieben Sie die Kappe rückwärts nach der Welle.
  2. Drücken Sie die Antriebswelle in den Schraubstock zu. Zwischen den Schwämmen des Schraubstocks und haufenweise zur Vermeidung der Beschädigung des Letzten soll das alte Lumpen angelegt sein. Mit Hilfe des Hammers und bestimmt auf die innere Schelle latunnoj wykolotki schlagen Sie das Gelenk aus der Welle aus.
  1. Schlagen Sie die Montage des CV-Gelenkes von der Antriebswelle mit Hilfe des Hammers und latunnoj wykolotki ab (lassen Sie das Fallen der Montage nicht zu!).
  1. Ziehen Sie die Antriebswelle aus dem Schraubstock heraus. Drücken Sie in den Schraubstock die Montage des Gelenkes (den Zapfen nach unten) zu. Wieder sorgen Sie für den Schutz der Oberfläche des Zapfens vor der Beschädigung von den Schwämmen des Schraubstocks. Beklopfen Sie die innere Schelle latunnoj wykolotkoj, sie genug für die Versorgung der Möglichkeit der Extraktion der Kugel des Lagers geneigt. Wiederholen Sie die Prozedur bis alle Kugeln herausgezogen sein werden. Für die Extraktion aus dem Separator "prikipewschich" der Kugeln nutzen Sie den Schraubenzieher aus.
  1. Neigen Sie die innere Schelle, die Möglichkeit der Extraktion der ersten Kugel gewährleistet - nutzen Sie latunnoj wykolotkoj aus.
  1. Notfalls ziehen Sie "prikipewschije" die Kugeln mit Hilfe des Schraubenziehers heraus.
  1. Nach der Extraktion aller Kugeln neigen Sie die Montage der inneren Schelle mit dem Separator unter 90 °, streben Sie nach der Vereinigung der Fenster des Separators mit den auftretenden Plätzen der äusserlichen Schelle (dem Körper des Gelenkes) und ziehen Sie die Montage aus der äusserlichen Schelle heraus.
  1. Neigen Sie die Montage der inneren Schelle mit dem Separator nach 90 °, dann streben Sie nach der Vereinigung der Fenster des Separators mit den Plätzen auf den inneren Wänden des Körpers des Gelenkes, drehen Sie um und ziehen Sie die Montage aus dem Körper heraus.
  1. Prodente einen der Vorsprünge der inneren Schelle ins Fenster des Separators und, umgedreht, ziehen Sie die Schelle aus dem Separator heraus.
  1. Prodente einen der Vorsprünge der inneren Schelle ins Fenster des Separators, dann drehen Sie die Schelle um und ziehen Sie sie aus dem Separator heraus.
  1. Waschen Sie alle Komponenten im Lösungsmittel aus und trocknen Sie sie mit Hilfe der zusammengepressten Luft (bei Vorhandensein vom Zugang auf die Quelle dieser) aus. Prüfen Sie den Separator und die Schellen auf das Vorhandensein der Kavernen, der Kratzern, der Risse und der übrigen Merkmale der Beschädigung und des Verschleißes. Das Vorhandensein sapolirowannych blitzblank der Grundstücke ist zulässig leistet den Einfluss auf die Arbeit CV-Gelenk nicht.
  1. Prüfen Sie die Vorsprünge und die Vertiefungen der inneren Schelle des Gelenkes auf das Vorhandensein der Kavernen und der Kratzern.
  1. Schauen Sie auf das Vorhandensein der Risse, der Kavernen und der Kratzern den Separator (an das Vorhandensein ist sapolirowannych der Stellen zulässig leistet die negative Einwirkung auf die Arbeit CV-Gelenk nicht).
  1. Stellen Sie die innere Schelle in den Separator ein, in der Ordnung, rückgängig beschrieben im Punkt 9 geltend.
  2. Stellen Sie die Montage des Separators mit der inneren Schelle in die äusserliche Schelle des Gelenkes (fest gelten Sie in der Ordnung, rückgängig angeboten im Punkt 8). Der Separator soll in den Körper des Gelenkes von der Seite des kleineren Durchmessers nach draußen bestimmt sein, und die Sperrrille der inneren Schelle soll sich gewandt ins Gelenk erweisen.
  3. Stellen Sie die Kugeln in die Fenster des Separators ein.
  1. Nach der Vereinigung der Fenster des Separators mit den Rillen unter die Anlage der Kugeln in den inneren und äusserlichen Schellen gestrebt, neigen Sie den Separator mit der inneren Schelle, in ihnen die Kugeln abwechselnd einstellend.
  1. Füllen Sie die Montage des CV-Gelenkes vom Schmieren an, in ihr inner, ausgestattet schlizami die Öffnung, die Hälfte des Inhalts beigefügt zu remnaboru für (der CV-Gelenke und ihrer Kappen) die Kapazitäten ausgepresst. Erdrücken Sie das Schmieren ins Lager, hölzern brussok in ausgestattet schlizami die Öffnung zurechtgemacht und es bis zum Anschlag in den Grund des Gelenkes eingeführt. Wiederholen Sie die Prozedur, nach dem qualitativen Polstern des Gelenkes strebend (geben Sie die zweite Hälfte des Inhalts der Kapazität für das Polstern in die Kappe des Gelenkes ab).
  1. Füllen Sie das Gelenk vom Schmieren durch ausgestattet schlizami die Öffnung in der inneren Schelle an; sadawliwajte das Schmieren ins Gelenk mit Hilfe hölzern bruska entsprechend der Durchmesser, der Letzte bis zum Anschlag in den Grund des Gelenkes einführend.
  1. Wickeln Sie ausgestattet schlizami den Teil der Antriebswelle vom Isolierband zur Vermeidung der Beschädigung der Schutzkappe des Gelenkes ein. Stellen Sie des kleineren Durchmessers die Bandage der Befestigung der Kappe in die Rille auf des kleineren Durchmessers der Seite der Kappe fest, dann spannen Sie die Kappe auf die Antriebswelle. Nehmen Sie das Isolierband ab und pressen Sie den Rest beigefügt zu remnaboru das Schmieren in die Kappe aus.
  2. Stellen Sie auf die Welle die ersetzbaren Sperr- und fernbetätigen Ringe fest.
  3. Ziehen Sie auf die Welle das CV-Gelenk so an damit die innere Schelle in die Berührung mit dem inneren Sperrring eingegangen ist.
  4. Stellen Sie in die Rille auf der Kappe die Grubenbaubandage bolschego des Durchmessers fest und spannen Sie die Kappe auf die äusserliche Schelle (den Körper) des Gelenkes.
  5. Ziehen Sie die Bandagen fest.

Die Anlage

Die Anlage erzeugen Sie in der Rückordnung. Wenn die Zwischenwelle der zweigestuften Antriebswelle abgenommen wurde, stellen Sie auf den Deckel des Differentiales die neue Verlegung fest und überfluten Sie ins Differential das Öl der geforderten Sorte (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).


Auf die Hauptseite