Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Die rasdatotschnaja Schachtel
- Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
   Die allgemeinen Informationen
   Die Kupplung - die allgemeine Beschreibung und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers
   Die kardannyje Wellen, die Differentiale und die Brücken - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung des Zustandes transmissionnoj die Linien
   Die Abnahme und die Anlage kardannych der Wellen
   Der Ersatz kardannych der Gelenke
   Der Ersatz des Netzes der Welle des führenden Zahnrades des Differentiales
   Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Nabe und der Lager (des Vorderrads)
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage der Vorderantriebswelle
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Vorderbrücke
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Halbachse und die Montagen des Lagers
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Hinterachse
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Kupplung - die allgemeine Beschreibung und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens

Auf allen Autos, die RKPP ausgestattet sind, ist die Einscheibenkupplung des trockenen Typs mit diafragmennoj von der Feder bestimmt. Die Disk der Kupplung (getrieben) ist schlizowannoj von der Nabe ausgestattet, die sein freies Gleiten der Länge nach schlizow die primäre Welle der Getriebe gewährleistet. Getrieben und druck- werden die Disks gedrückt der Freund zum Freund auf Kosten von der Bemühung festgehalten, die diafragmennoj von der Feder der Druckdisk entwickelt wird.

Die getriebene Disk und der Korb der Kupplung (mit der Druckdisk).

Das System der Ausschaltung der Kupplung funktioniert auf Kosten vom hydraulischen Druck. Das hydraulische System der Ausschaltung der Kupplung besteht aus dem Pedal der Kupplung, des Hauptzylinders mit dem Behälter der hydraulischen Flüssigkeit, der hydraulischen Linien, des vollziehenden Zylinders und des Hebels der Ausschaltung der Kupplung, der sich innerhalb des Körpers der Kupplung befindet.

Beim Ausquetschen des Pedals der Kupplung wird der hydraulische Druck zu wyschimnomu dem Lager durch den Hebel der Ausschaltung der Kupplung verwandt. Das Lager wird an die Blumenblätter diafragmennoj die Federn der Druckdisk in der Montage des Korbes gedrückt, der, die getriebene Disk seinerseits entlässt.

Bei der Erörterung der Prozeduren, die mit der Bedienung der Knoten der Kupplung verbunden sind können die Probleme entstehen, die mit der Terminologie verbunden sind, da sich die allgemeingebräuchlichen Namen vieler Komponenten von übernommen durch die Hersteller unterscheiden. Zum Beispiel, die getriebene Disk kann auch von der Disk der Kupplung oder einfach der Disk heißen, wyschimnoj das Lager manchmal nennen durchgehend oder vom Lager der Ausschaltung der Kupplung, der Zylinder der Ausschaltung der Kupplung wird wie vollziehend oder arbeits- öfter erwähnt.

Außer dem Wechsel ist es der beschädigten Komponenten offenbar es ist nötig regelmäßig die prophylaktischen Prüfungen des Zustandes der Kupplung zwecks der Diagnostik seiner Defekte zu erzeugen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Von erstem immer wird die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit im Hauptzylinder der Kupplung erzeugt. Wenn das Niveau ungenügend ist, ist nötig es doliw und sorgfältig zu erzeugen, das ganze hydraulische System auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen zu untersuchen. Wenn sich der Behälter des Hauptzylinders zeigt ist leer, soll das System prokatschana mit der nachfolgenden Prüfung des Funktionierens der Kupplung sein.
  2. Für die Prüfung der Qualität der Ausschaltung der Kupplung starten Sie den Motor und geben Sie von seinem Beschäftigten auf den Wendungen des normalen Leerlaufs bei bestimmt auf die neutrale Sendung RKPP (ab die Kupplung ist aufgenommen - ist das Pedal entlassen). Schalten Sie die Kupplung aus (drücken Sie das Pedal), oboschdite etwas Sekunden aus und übersetzen Sie die Schachtel in die Lage der hinteren Sendung. Dabei soll keines Knirschens und des übrigen nebensächlichen Lärms entstehen. Das Vorhandensein diese mit dem großen Anteil der Wahrscheinlichkeit bezeichnet auf den Defekt der Druck- oder getriebenen Disk der Kupplung (unter der Bedingung, dass RKPP ist es in Ordnung sein).
  3. Für die Prüfung der Fülle der Ausschaltung der Kupplung starten Sie den Motor (stojanotschnyj die Bremse richten Sie zwecks der Verhinderung stragiwanija des Autos auf) und halten Sie das Pedal der Kupplung ungefähr in 13 mm über dem Fußboden fest. Mehrmals schalten Sie die Schachtel um, sie aus der Lage der ersten Sendung in die Lage hinter und zurück übersetzend. Wenn der Fluss in die Umschaltungen der Schachtel fehlt, es ist der Defekt der Komponenten der Kupplung vorhanden. Prüfen Sie den Lauf tolkatelja des vollziehenden Zylinders. Beim vollständig ausgedrückten Pedal tolkatel des vollziehenden Zylinders soll merklich auftreten. Wenn es nicht das Niveau der Flüssigkeit im Hauptzylinder so prüfen Sie.
  4. Erzeugen Sie die visuale Prüfung des Zustandes der axialen Buchse im Oberteil des Pedals der Kupplung. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit ihrer Merkmale sakussywanija oder übermäßig ljufta.


Auf die Hauptseite