Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Die rasdatotschnaja Schachtel
- Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
   Die allgemeinen Informationen
   Die Kupplung - die allgemeine Beschreibung und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers
   Die kardannyje Wellen, die Differentiale und die Brücken - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung des Zustandes transmissionnoj die Linien
   Die Abnahme und die Anlage kardannych der Wellen
   Der Ersatz kardannych der Gelenke
   Der Ersatz des Netzes der Welle des führenden Zahnrades des Differentiales
   Die Abnahme, die Bedienung und die Anlage der Nabe und der Lager (des Vorderrads)
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage der Vorderantriebswelle
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Vorderbrücke
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Halbachse und die Montagen des Lagers
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Hinterachse
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Kupplung

Der Staub, der im Laufe des Funktionierens der Kupplung produziert wird und sich anhäufend auf der Oberfläche seiner Komponenten kann den gesundheitsschädlichen Asbest enthalten. KEINESFALLS wehen Sie den Staub von den Komponenten der Kupplung von der zusammengepressten Luft weg atmen Sie sie nicht ein. Benutzen Sie für die Entfernung des Staubes die Lösungsmittel auf der Erdölgrundlage oder dem Benzin nicht. Für das Abspülen des Staubes in die vorbereitete Kapazität ist nötig es die Bestände zu benutzen, die für das Reinigen der Bremsmechanismen vorbestimmt sind. Nach dem Abschluss des Reinigens und des Durchreibens der Komponenten der Kupplung ziehen Sie den verwendeten Reiniger zusammen und legen Sie das schmutzige alte Lumpen in promarkirowannuju in der entsprechenden Weise die Verpackung zusammen.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Zutrittsicherstellung von den Komponenten der Kupplung ist genügend es, die Getriebe abzunehmen (RKPP), den Motor im Auto abgegeben. Wenn der Motor für die Durchführung der Generalüberholung abgenommen ist, sollen die Besichtigung und der Ersatz der abgenutzten Komponenten der Kupplung obligatorisch erzeugt werden. Der verhältnismäßig kleine Wert der Komponenten der Kupplung im Vergleich zum Zeitaufwand und der Kräfte auf die Zutrittsicherstellung von ihm macht vernünftig das Werk des Ersatzes der Komponenten jedesmal bei ihrer Abnahme, wenn sie endlich ist sind absolut neu nicht und befinden sich im ausgezeichneten Zustand. Die Beschreibung der angebotenen niedriger Prozeduren ist ausgehend von der Annahme darüber gebildet, dass der Motor vom Auto nicht abgenommen ist.
  2. Schalten Sie den vollziehenden Zylinder vom Körper der Kupplung (aus hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung ausgezogen).

Schalten Sie die hydraulische Linie vom vollziehenden Zylinder nicht aus - das System unterliegt prokatschke im Falle des Treffens in sie der Luft nicht!

  1. Nehmen Sie vom Auto RKPP (das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen) ab. Den Motor geben Sie vom Unterstützten ab. Bevorzugt sogar es auf lebedke auszuhängen. Wenn der Motor vom Heber unterstützt wird, vergessen Sie nicht, für die Verteilung der Belastung zwischen dem Kopf des Hebers und der Schale kartera hölzern brussok anzulegen.

Maslosabornik der fetten Pumpe ist sehr nahe zum Grund der Schale kartera gelegen. Wenn die Schale pognut wird, kann es zum Verstoß des Funktionierens des Schmiersystems bringen.

  1. Für podderschiwanija der getriebenen Disk im Laufe der Abnahme stellen Sie auf die Nabe der Disk das Instrument für seine Zentrierung fest.
  2. Sorgfältig prüfen Sie den Korb der Kupplung und das Schwungrad auf das Vorhandensein der Identifizierungszeichen. Gewöhnlich ist es die Zeichen in Form von den Lettern CH oder Über, oder es ist die Pinselstriche einfach, die von der weißen Farbe aufgetragen sind. Wenn scharf ist, aufzusuchen es misslingt, zeigte sich prostawte sie eigenhändig so damit bei der Montage die relative Lage des Schwungrades und des Korbes es ist aufgespart.
  1. Die Lage Promarkirujte des Korbes der Kupplung bezüglich des Schwungrades (des Zeigers) (für den Fall natürlich, wenn Sie nicht im Begriff sind, den Korb zu tauschen).
  1. Jeden der Bolzen der Befestigung des Korbes zum Schwungrad ein wenig für ein Herangehen umdrehend, schwächen Sie sie. Gelten Sie in diagonalnom die Ordnung, nach der vollen Abnahme der Belastung, die von den Blumenblättern diafragmennoj die Federn geschaffen wird strebend. Dann, den Korb fest festhaltend, nehmen Sie die Bolzen ihrer Befestigung endgültig ab. Nehmen Sie den Korb und die getriebene Disk ab.

Die Prüfung des Zustandes

Gewöhnlich sind die Absagen und die Defekte der Kupplung mit dem Verschleiß seiner getriebenen Disk verbunden. Jedoch ist nötig es den Zustand aller Komponenten der Montage zu prüfen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie das Schwungrad auf das Vorhandensein der Risse, der Furchen, der Merkmale der Überhitzung und anderer offensichtlicher Defekte. Wenn die Defekte unbedeutend sind, kann die Oberfläche des Schwungrades mittels stanotschnoj der Bearbeitung wieder hergestellt sein, die die Verfasser der gegebenen Führung empfehlen, unabhängig vom äußerlichen Zustand der Oberfläche des Schwungrades zu erzeugen. Die Prozeduren der Abnahme und der Anlage des Schwungrades sind in Chef Rjadnyj der Sechszylindermotor betrachtet.
  1. Prüfen Sie die Oberfläche des Schwungrades auf das Vorhandensein der Risse, der Merkmale der Überhitzung (die Grundstücke mit der geänderten Färbung) und anderer offensichtlicher Defekte; die mechanische Bearbeitung des Schwungrades in der Werkstatt des Autoservices wird helfen, allen unbedeutenden Defekten - die Oberfläche des auf der Aufnahme vorgeführten Schwungrades zu entgehen befindet sich tatsächlich im idealen Zustand; jedoch empfehlen die Verfasser der gegebenen Führung, stanotschnuju die Bearbeitung des Schwungrades unabhängig von seinem äußerlichen Zustand zu erzeugen.
  1. Prüfen Sie den Zustand der Reibungslasche der getriebenen Disk. Die Lasche soll über den Köpfen der Niete mindestens auf 1,6 mm erhöht werden. Prüfen Sie die Disk auf die Abschwächung der Niete, das Vorhandensein der Deformationen, der Risse, der zerbrochenen Federn und anderer Beschädigungen. Wie es noch höher, die Disk bei Vorhandensein von den geringsten Zweifeln an der Bestimmung seines Zustandes zu ersetzen ist nötig.

Die getriebene Disk

1 — die Reibungslasche - unterliegen dem Verschleiß im Laufe des Funktionierens der Kupplung
2 Dienen die Niete - für die Befestigung der Lasche und, beim Kontakt mit den Oberflächen des Schwungrades oder der Druckdisk rufen ihre Beschädigung herbei
3 — das Zeichen - «FLYWHEEL SIDE», oder etwas in diesem Geschlecht

  1. Prüfen Sie den Zustand der bearbeiteten Oberflächen und der Blumenblätter diafragmennoj die Federn der Montage des Korbes der Kupplung mit der Druckdisk. Wenn die Oberfläche mit den Furchen oder anderer Weise abgedeckt ist ist beschädigt, ersetzen Sie die Montage. Auch prüfen Sie den Korb auf das Vorhandensein der Merkmale der offensichtlichen Beschädigungen, der Deformationen und der Risse. Das leichte Polieren der Druckdisk kann mit Hilfe des Schmirgelpapiers entfernt sein. Für den Ersatz der Montage verwenden Sie neu oder es ist die wieder hergestellten Blöcke fabrik-.
  1. Im Falle des Entdeckens der Merkmale des übermäßigen Verschleißes ersetzen Sie den Korb der Kupplung mit der Druckdisk.
  1. Prüfen Sie den Zustand wyschimnogo des Lagers (hat die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung ausgezogen).
  2. Schauen Sie das richtende Lager (die Abteilung die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers) an.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vor der Anlage reiben Sie die bearbeiteten Oberflächen des Schwungrades und des Korbes der Kupplung vom in des Azetons angefeuchteten alten Lumpen ab. Es ist wichtig, dass zu diesen Oberflächen oder auf die Laschen der getriebenen Disk das Öl oder das Schmieren nicht geraten sind. Rühren Sie die Komponenten nur von den reinen Händen an.
  2. Verwenden Sie die getriebene Disk und den Korb der Kupplung dem Schwungrad und drücken Sie sie mit Hilfe des Zentrierungsinstruments. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Anlage der Komponenten (die Mehrheit der ersetzbaren Disks der Kupplung (getrieben) sind mit der Markierung "FLYWHEEL SIDE» (ausgestattet die Seite, die zum Schwungrad) oder anderen des selben Sinnes gewandt ist - wenn fehlt die Markierung, stellen Sie die Disk dempfernymi von den Federn der Getriebe fest).
  1. Bevor die Grubenbaubolzen otzentrujte die getriebene Disk im Korb der Kupplung mit Hilfe des speziellen Instruments - das Zentrierungsinstrument festzuziehen kann in einem beliebigen Geschäft der Autozubehöre erworben sein und erlaubt seine Anwendung wesentlich, die Zeit zur Zentrierung der Kupplung und vollständig zu verringern, jede Zweifeln an ihrer Richtigkeit zu entfernen.
  1. Sich nach dem Perimeter des Korbes bewegend, ziehen Sie von der Hand die Bolzen ihrer Befestigung zum Schwungrad fest.
  2. Prodew die Verlängerungsleitung des Zentrierungsinstruments durch ausgestattet schlizami die Nabe ins richtende Lager der Kurbelwelle, otzentrujte die getriebene Disk. Für die volle Landung des Instruments ins richtende Lager schütteln Sie es nach oben-nach unten oder aus der Seite zur Seite. Zur Vermeidung der Deformation des Korbes, in diagonalnom die Ordnung und ein wenig für jedes Herangehen geltend, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Korbes zum Schwungrad mit der geforderten Bemühung fest. Nehmen Sie das Zentrierungsinstrument ab.
  3. Mit dem Hochtemperaturschmieren schmieren Sie die innere Rille wyschimnogo des Lagers (ein hat die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung ausgezogen). Auch schmieren Sie die Kontaktoberflächen des Hebels der Ausschaltung der Kupplung und die Halterung des Lagers der primären Welle der Getriebe ein.
  4. Stellen Sie auf die Stelle wyschimnoj das Lager (fest hat die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers der Kupplung ausgezogen).
  5. Stellen Sie auf die Stelle die Getriebe (das Kapitel die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen) fest.
  6. Stellen Sie den vollziehenden Zylinder (fest hat die Abnahme und die Anlage der Komponenten des hydraulischen Systems der Ausschaltung der Kupplung ausgezogen).
  7. Entfernen Sie die Heber und senken Sie das Auto auf die Erde.
  8. Führen Sie die Probefahrten durch, die Intaktheit des Funktionierens der Getriebe und der Kupplung geprüft.


Auf die Hauptseite