Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
- Das Bremssystem
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage des Supportes des Scheibenbremsmechanismus
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage der Radzylinder
   Die Abnahme und die Anlage des kombinierten Ventiles (der Regler)
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptbremszylinders
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremsschläuche und der Linien
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Prüfung des Funktionierens, die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz der Schuhe stojanotschnogo die Bremsen (die Scheibenbremsmechanismen der Hinterräder)
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremsschläuche und der Linien

Die Prüfung des Zustandes

Jede ein halbes Jahr, poddomkratiw das Auto und es auf die Stützen festgestellt, prüfen Sie die Gummibremsschläuche, die die Stahllinien mit den Montagen der Vorder- und hinteren Bremsmechanismen auf das Vorhandensein der Risse verbinden, protertostej äusserlich kryschek, der Merkmale der Ausfließen, der Blähungen und der übrigen Beschädigungen. Die Schläuche sind die wichtigen und verwundbaren Komponenten des Bremssystems und sollen nach der ganzen Länge angeschaut werden. Der Durchführung solcher Prüfung wird die Nutzung des Lämpchens und des Spiegelchens helfen. Im Falle der Aufspürung eines jedes der obengenannten Defekte unterliegt der Schlauch dem unverzüglichen Ersatz.

Der Ersatz

Die Vorderbremsschläuche

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die Bremslinie des Stutzens des Schlauches aus, bemühen Sie sich dabei nicht pognut der Träger oder die Linie. Wenn es solche Möglichkeit gibt, benutzen Sie für otdawanija nakidnych der Muttern schtuzernych der Vereinigungen den speziellen Schlüssel.
  1. Für die Abnahme des Vorderbremsschlauches geben Sie von seinem Stutzen die Bremslinie zurück - nutzen Sie den speziellen Schlüssel für otdawanija nakidnych der Muttern der Befestigung der metallischen Linien aus; dann otboltite der Schlauch vom Rahmen, für dieses Ziel den Kopf als TORX oder dem Schraubenzieher ausgenutzt.
  1. Mit Hilfe des Kopfes als TORX oder des Schraubenziehers otboltite der Schlauch vom Rahmen.
  2. Geben Sie den hohlen Bolzen schtuzernogo des Knotens der Befestigung des Schlauches zum Support des Bremsmechanismus (zurück siehe die Illustration) und schalten Sie den Schlauch vom Support aus. Werfen Sie uplotnitelnyje die Scheiben hinaus.
  3. Bei der Anlage schalten Sie den Schlauch zum Support in erster Linie an, ersetze uplotnitelnyje die Scheiben von beiden Seiten des Stutzens. Ziehen Sie den Eingangsbolzen schtuzernogo die Vereinigungen mit der geforderten Bemühung fest.
  4. Nicht perekrutschiwaja der Schlauch, schalten Sie zu seinem Stutzen die Bremslinie an, ziehen Sie bis die Mutter schtuzernogo der Vereinigung jedoch nicht fest.
  5. Stellen Sie den Bolzen der Befestigung des Schlauches zum Rahmen fest und sicher ziehen Sie es fest.
  6. Fest ziehen Sie schtuzernoje die Vereinigung des Schlauches mit der Linie fest.
  7. Nach dem Abschluss der Anlage des Bremsschlauches soll er sich perekrutschennym nicht erweisen. Überzeugen Sie sich, dass der Schlauch nirgends anrührt zu welchen sich bewegenden Komponenten der Aufhängung - den Helfer mehrmals dazu bitten Sie, das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag umzudrehen. Notfalls erzeugen Sie die Korrektur der Anlage des Schlauches. Prokatschajte das Bremssystem (Rasdel Prokatschka des Bremssystems).

Die hinteren Bremsschläuche

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Mit Hilfe zwei Schlüssel schalten Sie den Schlauch vom Träger auf dem Rahmen aus - Sie folgen darauf, den Träger oder die Stahllinien nicht zu deformieren.
  2. Mit Hilfe der Flachzangen nehmen Sie die U-bildliche Klemme ab und schalten Sie die Emfangshälfte schtuzernogo des Steckers vom Träger aus.
  1. Für das Abschalten des Bremsschlauches von der metallischen Linie teilen Sie zwei ausgestattet vom Schnitzwerk schtuzernych die Vereinigungen (aus in die Vermeidung proworatschiwanija einen von ihnen beim Abdrehen anderer nutzen Sie den zweiten Schraubenschlüssel aus), dann mit Hilfe der Flachzangen oder bokoresow (diagonalnych kussatschek) nehmen Sie die U-bildliche Klemme ab.
  1. Schalten Sie zwei hydraulische Linien vom Anschlussblock aus, dann otboltite und nehmen Sie den Schlauch ab.
  2. Priboltite den Anschlussblock zu karteru der Brücke, dann schalten Sie die Linien an, sie schtuzernyje die Vereinigungen fest festgezogen. Nicht perekrutschiwaja der Schlauch, festigen Sie seine Emfangshälfte schtuzernogo die Vereinigungen in den Träger des Rahmens.
  3. Stellen Sie die U-bildliche Klemme der Fixierung des Emfangsendes des Schlauches im Träger fest.
  4. Mit Hilfe eines Paares Schraubenschlüssel schalten Sie die Stahllinien zu den Emfangshälften schtuzernych der Vereinigungen an. Wieder folgen Sie darauf, dass nicht pognut den Träger oder die Stahllinie.
  5. Überzeugen Sie sich, dass im Laufe der Anlage des Schlauches die Abschwächung der Befestigung des Trägers des Rahmens nicht geschehen ist. Notfalls ziehen Sie die Befestigung fest.
  6. Überfluten Sie in den Behälter des Hauptbremszylinders die Flüssigkeit und prokatschajte das System (Rasdel Prokatschka des Bremssystems).

Die metallischen Bremslinien

Beim Ersatz der Bremslinien die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie die Konstruktion und die Technologie der Herstellung der ersetzbaren Komponenten zu. Keinesfalls stellen Sie in die Konturen des Bremssystems die kupfernen Hörer fest. Es passen nur die Stahlhörer, die in der Dealerabteilung oder die Geschäfte der Autoersatzteile erworben sind.

Die Bremslinien mit schon raswalzowannymi von den Stirnseiten und ausgestattet schtuzernymi von den Vereinigungen bevorzugt zu erwerben. Solchen Linien, wenn sie unter das konkrete Modell des Autos in der Dealerabteilung gekauft werden oder werden im Geschäft bestellt, es ist die entsprechende Form gewöhnlich schon gegeben.

Bei der Anlage der neuen Linie sorgen Sie für die Zuverlässigkeit ihrer Befestigung in den Trägern und darüber, dass es zwischen ihr und den sich bewegenden oder stark aufgewärmten Komponenten der Aufhängung und den System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase den ausreichenden Spielraum gab.

Nach dem Abschluss der Anlage prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Hauptbremszylinders, erzeugen Sie doliw notfalls. Prokatschajte das Bremssystem (Rasdel Prokatschka des Bremssystems) und, bevor den Betrieb des Autos zu beginnen, prüfen Sie die Intaktheit des Funktionierens der Bremsen sorgfältig.


Auf die Hauptseite