Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ Die Kupplung und transmissionnaja die Linie
- Das Bremssystem
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen
   Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage des Supportes des Scheibenbremsmechanismus
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage der Radzylinder
   Die Abnahme und die Anlage des kombinierten Ventiles (der Regler)
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptbremszylinders
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremsschläuche und der Linien
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung des Funktionierens, die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Prüfung des Funktionierens, die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz der Schuhe stojanotschnogo die Bremsen (die Scheibenbremsmechanismen der Hinterräder)
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen

Der Ersatz des Leistens soll gleichzeitig auf beiden Bremsmechanismen vorder erzeugt werden (oder hinter) der Räder - tauschen Sie den Leisten nur einen der Bremsmechanismen niemals. Außerdem ist nötig es das zu beachten, dass der Staub, der von den Bremsmechanismen im Laufe ihrer Arbeit produziert wird den gesundheitsschädlichen Asbest enthalten kann. Keinesfalls wehen Sie den Staub von den Oberflächen der Komponenten der Bremsmechanismen von der zusammengepressten Luft weg atmen Sie sie nicht ein. Die Arbeiten ist es am besten, in der respiratorischen Schutzmaske zu erzeugen. Keinesfalls verwenden Sie für das Reinigen der Komponenten der Bremsmechanismen die Lösungsmittel auf der Erdölgrundlage oder bensiny - benutzen Sie nur die patentierten Mittel für das Reinigen der Bremsen!


Die Prozedur ist für den Ersatz des Leistens wie vorder, als auch der hinteren Scheibenbremsmechanismen anwendbar.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Deckel vom Behälter der Bremsflüssigkeit ab.
  2. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Vorderräder, poddomkratte peredok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest.
  3. Nehmen Sie die Vorderräder ab. Arbeiten Sie mit jedem der Bremsmechanismen abwechselnd, zweiten wie das Muster der Montage im Falle des Entstehens der Zweifeln an der Richtigkeit der Vorstellung über sie aufsparend.
  4. Sorgfältig prüfen Sie den Zustand der Bremsdisk (die Abteilung die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk). Wenn die Notwendigkeit der Durchführung stanotschnoj der Bearbeitung entsteht, nehmen Sie die Disk (der cm niedriger in der gegebenen Abteilung) ab. Gleichzeitig erscheint auch die Möglichkeit der Extraktion des Leistens aus dem Support.
  5. Stoßen Sie den Kolben des Supportes in den Zylinder hinein, den freien Raum für die Anlage des neuen Leistens (deren Dicke grösser als bei abgenutzt alt gewährleistet). Für die Ausführung dieser Aufgabe kann man strubzinoj ausnutzen. Bei otschimanii des Kolbens wird das Niveau der Flüssigkeit im Hauptbremszylinder automatisch hinaufsteigen. Sie folgen darauf, dass sie nicht begonnen hat, durch den Rand zu folgen, notfalls otsossite der Überfluss (die Spritze oder den Klistier - keinesfalls vom Mund!).
  1. Mit Hilfe groß strubziny stoßen Sie den Kolben in den Zylinder des Supportes hinein - bemerken Sie, dass sich einer der Schwämme strubziny in die Ebene auf der hinteren Seite des Supportes, und zweite (beweglich) - in den äusserlichen Leisten sträubt.
  1. Erfüllen Sie die Prozedur des Wechsels des Leistens, mit den Illustrationen niedriger nachgeprüft worden. Streng beachten Sie die Ordnung der Handlungen und aufmerksam lernen Sie den Inhalt der Erklärungen zu den Fotos kennen.
  1. Vor der Abnahme des Supportes entfernen Sie alle Spuren des Bremsstaubes mit Hilfe des patentierten Reinigers.
  1. Für die Abnahme des Supportes nehmen Sie zwei Grubenbau- Stifte (die oberen und unteren Zeiger) ab; geben Sie den hohlen Bolzen (den zentralen Zeiger) der Befestigung zum Support des Bremsschlauches nicht zurück wenn Sie nicht im Begriff sind, die Generalüberholung des Supportes zu erzeugen.
  1. Nehmen Sie den Support ab; jetzt wird die Zeit auf das Vorhandensein der Spuren der Ausfließen der Flüssigkeit der Oberfläche ringsumher pylnika des Kolbens prüfen, das Vorhandensein der Ausfließen sagt über die Notwendigkeit der Durchführung der Generalüberholung des Supportes (es hat die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage des Supportes des Scheibenbremsmechanismus ausgezogen).
  1. Wenn keine Arbeiten mit dem Support durchgeführt werden werden, folgen Sie podwjaschite es in der Seite vom Stück des Drahtes zum Element der Aufhängung - darauf, dass der Bremsschlauch nicht gespannt wurde!
  1. Für die Extraktion des äusserlichen Leistens aus dem Support des Bremsmechanismus des Vorderrads otoschmite nach oben uschki von jeder der Seiten des Leistens, entlassen Sie die Klemmen der Befestigung des Leistens zum Support und nehmen Sie den Leisten ab.
  1. Für die Extraktion aus dem Support des inneren Leistens ziehen Sie ihren Riegel aus der Höhle im Körper des Kolbens heraus.
  1. Ziehen Sie die Büchse beider Grubenbaustifte heraus und schauen Sie sie auf das Vorhandensein der Spuren der Korrosion und des Verschleißes an; wenn irgendwelcher der Stifte beschädigt ist, ersetzen Sie es.
  1. Wenn pylnik des Stiftes oder der Buchse platzen werden, ist oder peressuschen gebrochen, ersetzen Sie es.
  1. Schmieren Sie die Büchse mit dem Hochtemperaturschmieren ein.
  1. Stellen Sie die Büchse auf die Stelle fest.
  1. Vor der Anlage des neuen Bremsleistens otoschmite den Kolben ins Netz im Support bis zum Anschlag, das den ausreichenden freien Raum für das Anziehen des neuen Leistens (bolschej als die abgenutzten Dicken) auf die Disk gewährleistet.
  1. Führen Sie den Riegel des inneren Leistens in die Höhle im Körper des Kolbens ein; überzeugen Sie sich davon, dass der Riegel im Kolben (der Leisten sicher zugeklinkt wurde soll an den Kolben) dicht gedrückt werden.
  1. Stellen Sie den neuen äusserlichen Leisten fest, sie uschki von den Daumen, wie gezeigt in der Aufnahme fest gedrückt; überzeugen Sie sich, dass der Leisten in den Klemmen in der richtigen Weise festgelegt wurde.
  1. Stellen Sie die Montage des Supportes mit dem Leisten auf die Disk fest, stellen Sie die Grubenbaustifte ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
  1. Bei der Anlage des Supportes auf die Stelle ziehen Sie die Stifte seiner Befestigung mit der geforderten Bemühung fest. Nach dem Abschluss den Arbeiten mehrmals drücken Sie das Bremspedal für ussadki des neuen Leistens auf der Disk stark aus.
  2. Bevor den Betrieb des Autos zu beginnen, prüfen Sie das Bremssystem auf das Vorhandensein der Ausfließen und überzeugen Sie sich von der Intaktheit des Funktionierens der Bremsen.


Auf die Hauptseite