Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderstabilisators querlaufend ostojtschiwosti und seiner Büchse
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderdämpfer
   Die Abnahme und die Anlage der querlaufenden reaktiven Stange der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Hebel der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfedern der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Wendefäuste
   Der Ersatz der Kugelgelenke
   Die Abnahme und die Anlage der Stange des hinteren Stabilisators querlaufend ostojtschiwosti
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Dämpfer
   Die Abnahme und die Anlage der querlaufenden reaktiven Stange der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfedern der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage des Steuerantriebes
   Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Prokatschka die Systeme der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Die Räder und die Reifen - die allgemeinen Informationen
   Die Winkel der Anlage der Vorderräder - die allgemeinen Informationen
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage des Steuerantriebes

Die Prüfung des Zustandes

Der Steuerantrieb dient für die Vereinigung des Steuermechanismus mit den gesteuerten Rädern des Autos und gleichzeitig gewährleistet die adäquate Lage der Räder der Freund in Bezug auf den Freund. In den Bestand des Antriebes gehen ein: soschka des Steuermechanismus, sich zusammennehmend es (des Mechanismus) der Welle und gewährleistend die Sendung der Bemühung dem mittleren Steuerluftzug. Die längslaeufige Hubbewegung des mittleren Luftzuges wird auf die Wendefaust des rechten Rads übergeben. Die Montage des Anschlussluftzuges dient für die Vereinigung des mittleren Luftzuges mit der Wendefaust des zweiten Rads. Der Anschlussluftzug besteht aus dem Rohr, den Kummeten und zwei Spitzen. Der Dämpfer des Steuerantriebes, der zwischen dem mittleren Steuerluftzug und vom Rahmen des Autos bestimmt ist dient für die Senkung der Vibrationen und der unerwünschten Belastungen auf die Komponenten des Steuermechanismus.

Die Komponenten des Steuerantriebes


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Stellen Sie die Vorderräder des Autos in die gerade Lage fest und blockieren Sie das Steuerrad.
  2. poddomkratte so damit siehe das Rad priotorwalos von der Erde etwa auf 3 einen der Kähne des Autos
  3. Stellen Sie strelotschnyj ziferblatnyj das Messgerät fest, es plunscher an den äusserlichen Rand des Rads gedrückt. Übernehmen Sie das Rad in den Vorder- und hinteren Punkten und podergajte es vorwärts-rückwärts, auf die Aussagen des Messgeräts folgend. Die maximale festgelegte Bedeutung soll 2,74 mm nicht übertreten. Wenn ljuft des Steuersystems zulässig übertritt, prüfen Sie jeden der axialen Punkte und die Kugelhaarnadeln des Steuerantriebes auf das Vorhandensein slabiny. Notfalls erzeugen Sie den Ersatz der Komponenten.
  4. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Prüfen Sie die Kappen der Kugelgelenke auf das Vorhandensein der Schnitte, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit "prikipewschich" der Gelenke und der Beschädigungen oder der Deformationen anderer Komponenten des Antriebes.

Die Abnahme und die Anlage

Der Anschlusssteuerluftzug

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Räder, poddomkratte das Auto und stellen Sie es auf die Stützen fest. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf. Nehmen Sie das Rad ab.
  2. Nehmen Sie schplinty ab und schwächen Sie, aber nehmen Sie ganz, korontschatyje die Mutter der Kugelhaarnadeln beider Spitzen des Luftzuges nicht ab.
  3. Mit Hilfe des kleinen Abziehers trennen Sie die Spitzen des Anschlusssteuerluftzuges von der Wendefaust und dem mittleren Luftzug ab.

Die Nutzung wiltschatogo rasdelitelja der Kugelgelenke wird zur Beschädigung der Kappe des Gelenkes aller Wahrscheinlichkeit nach bringen.


  1. Die Anwendung dwuchsachwatnogo des Abziehers für das Abschalten der Spitze des Anschlusssteuerluftzuges von der Wendefaust - werden beachten, dass die Mutter nur geschwächt war, aber ist vollständig nicht abgenommen; es lässt zu, die spontane Zergliederung der Komponenten zu vermeiden.
  1. Wenn der Anschlussluftzug den Ersatz fordert, berechnen Sie die Anzahl der entkleideten Windungen des Schnitzwerks und zeichnen Sie das Ergebnis, zwecks der Beachtung der vorigen Konvergenz der Vorderräder bei der Montage auf. Schwächen Sie das Kummet des Hörers des Reglers und schrauben Sie die Spitze des Luftzuges ab.
  1. Wenn die linke Spitze des Anschlusssteuerluftzuges dem Ersatz unterliegt, berechnen Sie und zeichnen Sie die Anzahl der entkleideten Windungen des Schnitzwerks, die aus dem Hörer des Reglers und die neue Spitze abstehen auf schrauben Sie unter Berücksichtigung dieser Daten ein.
  1. Schmieren Sie den Schnitzteil der Spitze des Luftzuges mit dem Schmieren für die Komponenten des Fahrgestells ein. Schrauben Sie die neue Spitze in den Hörer des Reglers ein und, den Luftzug in den Hörer einschraubend, regulieren Sie die Entfernung von letzt bis zur Kugelhaarnadel, die selbe Anzahl der entkleideten Windungen des Schnitzwerks abgegeben, was bis zur Auseinandersetzung (siehe die gemachte Aufzeichnung) (die Zahl der entkleideten Windungen von beiden Seiten des Reglers vorhanden war soll sich ein von anderem mehr als auf drei) nicht unterscheiden. Ziehen Sie bis die Kummete des Hörers des Reglers nicht fest.
  2. Für die Anlage der Montage des Anschlusssteuerluftzuges stellen Sie die Kugelhaarnadel ihrer linken Spitze in die Wendefaust, und die Haarnadel der rechten Spitze - in den mittleren Luftzug ein. Nawernite die Muttern ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung eben fest. Wenn die Kugelhaarnadel bei der Verzögerung der Muttern proworatschiwajetsja, sie in konusnoje die Öffnung mit Hilfe der großen Zangen erdrücken Sie.
  3. Stellen Sie neu schplinty fest. Notfalls ziehen Sie die Mutter noch ein bißchen für die Vereinigung nächst fest hat mit der Öffnung unter schplint in der Haarnadel vertrunken.
  4. Ziehen Sie die Muttern der Kummete des Hörers des Reglers mit der geforderten Bemühung (fest siehe die Spezifikationen zum Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung). Vertreiben Sie das Auto in die Werkstatt nach der Regulierung der Winkel der Anlage der Vorderräder, wo die Winkel auch der richtigen Weise geprüft sein werden sind korrigiert.

Der mittlere Steuerluftzug

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte peredok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf.
  2. Schwächen Sie, aber nehmen Sie nicht ab, der Mutter der Befestigung der Kugelhaarnadeln des mittleren Luftzuges zu des Anschluss- Luftzuges und der Wendefaust. Trennen Sie den mittleren Luftzug von der Wendefaust ab (siehe die Illustration) und vom Anschlussluftzug bei der Hilfe dwuchsachwatnogo des Abziehers, dann nehmen Sie die Muttern ab.
  1. Für das Abschalten des mittleren Steuerluftzuges vom Anschlussluftzug nutzen Sie den kleinen Abzieher aus.
  1. Der selben Technologie folgend, trennen Sie den mittleren Luftzug von soschki des Steuermechanismus ab. Wenn die linke Spitze des mittleren Steuerluftzuges den Ersatz fordert, erfüllen Sie die Prozeduren des Punktes 5 und 6 gegebener Abteilungen.
  2. Die Anlage erzeugen Sie in der Rückordnung. Wenn irgendwelcher der Kugelhaarnadeln proworatschiwatsja bei der Verzögerung der Grubenbaumutter beginnt, treiben Sie sie in konusnoje die Öffnung mit Hilfe der großen Zangen. Alle Befestigung ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.

Soschka des Steuermechanismus

Die Prozedur der Abnahme soschki des Steuermechanismus sehen Sie in der Abteilung die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus.

Der Dämpfer des Steuerantriebes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte peredok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  2. Schalten Sie den Steuerdämpfer vom mittleren Luftzug aus, die Methode ausgenutzt, die in den Punkte 2 beschrieben ist.
  3. Otboltite den Dämpfer vom Rahmen nehmen Sie es vom Auto eben ab.
  4. Die Anlage erzeugen Sie in der Rückordnung. Die Befestigung des Dämpfers ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.


Auf die Hauptseite