Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderstabilisators querlaufend ostojtschiwosti und seiner Büchse
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderdämpfer
   Die Abnahme und die Anlage der querlaufenden reaktiven Stange der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Hebel der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfedern der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Wendefäuste
   Der Ersatz der Kugelgelenke
   Die Abnahme und die Anlage der Stange des hinteren Stabilisators querlaufend ostojtschiwosti
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Dämpfer
   Die Abnahme und die Anlage der querlaufenden reaktiven Stange der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfedern der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage des Steuerantriebes
   Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Prokatschka die Systeme der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Die Räder und die Reifen - die allgemeinen Informationen
   Die Winkel der Anlage der Vorderräder - die allgemeinen Informationen
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Abnahme und die Anlage der Stange des hinteren Stabilisators querlaufend ostojtschiwosti

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
  2. Schalten Sie die Anschlussglieder (die Theken) des Stabilisators von den Trägern der Brücke aus.
  1. Die Komponenten der Theke des hinteren Stabilisators; wenn die Auseinandersetzung der Theken zwecks der Prüfung des Zustandes ihrer Komponenten erzeugt wurde, ist nötig es ihre Anlage auf die Stelle bei der Montage entsprechend der gegebenen Zeichnung zu erzeugen.
  1. Für das Abschalten der Theke der Stange des hinteren Stabilisators vom Träger des Rohrärmels der Brücke geben Sie diese Mutter (den Zeiger) (zurück es ist die linke Theke vorgeführt, für recht ist das Bild identisch).
  1. Otboltite die Kummete der Büchse der Befestigung der Stange des Stabilisators zu den Balken des Rahmens nehmen Sie die Stange vom Auto eben ab.
  1. Für das Abschalten der Stange des hinteren Stabilisators von den Balken des Rahmens geben Sie die Bolzen (die Zeiger) der Kummete der Grubenbaubüchse (zurück ist link vorgeführt - für recht ist alles ähnlich).
  1. Nehmen Sie die Kummete und die Büchse von der Stange des Stabilisators ab und prüfen Sie sie auf das Vorhandensein der Risse, der Merkmale des Verschleißes und des allgemeinen Alterns des Materials. Notfalls ersetzen Sie die Büchse.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie die Büchse und die Kummete auf die Stange des Stabilisators an. Heben Sie die Stange in die Einstellage, schrauben Sie die Bolzen ein und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
  2. Schalten Sie die Theken der Stange des Stabilisators zu den Trägern der Brücke an und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung die Grubenbaumuttern fest.
  3. Entfernen Sie die Heber und senken Sie das Auto auf die Erde.


Auf die Hauptseite