Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ Die Karosserie
- Das System der elektrischen Bordausrüstung
   Die allgemeinen Informationen
   Die Diagnostik der Defekte der elektrischen Ausrüstung des Fahrgestells - die allgemeinen Informationen
   Die Schutzvorrichtungen - die allgemeinen Informationen
   Die schmelzbaren Einschübe - die allgemeinen Informationen
   Die Unterbrecher der Kette (die thermischen Relais) - die allgemeinen Informationen
   Das Relais - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Unterbrechers der Register der Wendung/Alarmanlage
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz universell podrulewogo des Umschalters
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Schalters der Zündung/Zylinders des Schlosses
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Schalters der Beheizung des Glases der Tür sadka
   Die Prüfung des Zustandes und die Reparatur des Heizgerätes des Glases der Tür sadka
   Der Ersatz der Lampen der Kopfscheinwerfer
   Die Regulierung der Lage der Kopfblockscheinwerfer
   Die Abnahme und die Anlage der Körper der Kopfblockscheinwerfer
   Der Ersatz der Lampen
   Die Abnahme und die Anlage der Schalter der Kopfscheinwerfer und des Scheibenwischers des Fensters der Tür sadka
   Die Abnahme und die Anlage des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät und der Lautsprecher
   Die Abnahme und die Anlage der Antenne
   Die Prüfung des Funktionierens und der Ersatz des Motors der Scheibenwischer
   Die Abnahme und die Anlage der Kombination der Geräte
   Die Prüfung des Funktionierens und der Ersatz klaksona
   Die Beschreibung des Prinzips des Funktionierens und die Diagnostik des Steuersystemes die Geschwindigkeit (tempostata)
   Die Beschreibung des Prinzips der Handlung und die Diagnostik des elektrischen Antriebs der Senkung-podnimanija der Gläser
   Das Prinzip des Funktionierens und die Prüfung des zentralen Schlosses und des Systems des Aufmachens der Türen ohne Schlüssel
   Das Prinzip der Handlung und die Prüfung der Intaktheit des elektrischen Antriebs der Veränderung der Lage der Sitze
   Das Prinzip der Handlung und die Prüfung der Intaktheit des elektrischen Antriebs der Spiegel hinter die Art
   Der Airbag - die allgemeinen Informationen
   Die elektrischen Schemen - die allgemeinen Informationen
   Die Anordnung und die Bestimmung zum Relais und der Schutzvorrichtungen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Das Prinzip der Handlung und die Prüfung der Intaktheit des elektrischen Antriebs der Spiegel hinter die Art

Der Seitenspiegel

Der elektrische Antrieb der Veränderung der Lage des Glases des Rückspiegels verwendet in der Arbeit zwei Motoren; ein für die Regulierung in der senkrechten Ebene und einen - in horizontal.

Der Schalter der Verwaltung ist von der Selektoreinrichtung ausgestattet, die die Abgabe der Ernährung auf die linken oder rechten Seitenrückspiegel gewährleistet. Den Zündschlüssel in Stojanotschnoje umgedreht (senken Sie ASS,) die Lage, die Glaser der Fenster poperekljutschajte der Schalter der Verwaltung der Lage der Spiegel, es durch alle Lagen durchgeführt. (Nach links-nach rechts und nach oben-nach unten) für beide Spiegel.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Aufmerksam lauschen Sie den Lauten, die von den Motoren des Antriebes der Spiegel verlegt werden.
  2. Wenn der Motor summt, aber bewegt sich der Spiegel nicht, gibt es den Defekt des Mechanismus des Antriebes innerhalb des Spiegels möglich. Für die Bestimmung des Grundes der Absage nehmen Sie den Spiegel ab und ordnen Sie es.
  3. Wenn die Spiegel auch die Motoren ihres Antriebes nicht funktionieren verlegen keine Laute, prüfen Sie den Zustand der Schutzvorrichtung auf 15 Und im Montageblock, der rechts unter dem Paneel der Geräte gelegen ist (hat die Schutzvorrichtungen - die allgemeinen Informationen ausgezogen).
  4. Wenn es die Schutzvorrichtung in Ordnung sein ist, nehmen Sie die Verkleidung des Paneels der Schalter (das Kapitel die Karosserie) für die Zutrittsicherstellung von der hinteren Seite des Schalters der Verwaltung der Lage der Spiegel ohne Abschalten von ihm der Leitungen ab. Werden die Zündungen (der Schlüssel in die Lage ON) aufnehmen und prüfen Sie die Anstrengung auf dem Schalter. Die Anstrengung soll einer der Klemmen unbedingt anwesend sein. Wenn die Anstrengung auf dem Schalter nicht fixiert wird, prüfen Sie die Leitung zwischen dem Schalter und dem Montageblock der Schutzvorrichtungen auf das Vorhandensein der Abhänge oder den Kurzschluss.
  5. Wenn die Anstrengung vorhanden ist, schalten Sie den Schalter aus. Prüfen Sie die Leitungsfähigkeit des Schalters in allen seinen Arbeitslagen. Im Falle des Verstoßes der Leitungsfähigkeit ersetzen Sie den Schalter.
  6. Wieder schalten Sie den Schalter an. Suchen Sie die Leitung auf, die vom Schalter zur Masse geht. Den Schalter angeschaltet abgegeben, schließen Sie die von den Klemmen ausgestattete Leitung zwischen dieser Leitung und der Masse an. Wenn jetzt der Antrieb des Spiegels normal funktioniert, stellen Sie die Erdung wieder her.
  7. Wenn der Antrieb nach dem Vorigen nicht funktioniert, nehmen Sie den Spiegel ab und prüfen Sie das Vorhandensein einer Ernährung auf seinen Leitungen. Die Prüfung erzeugen Sie bei der aufgenommenen Zündung (der Schlüssel in der Lage ON) und die richtige Lage des Selektorumschalters. Führen Sie den Schalter der Verwaltung des Spiegels durch alle Arbeitslagen durch. In jedem von ihnen (außer neutral (OFF)) soll die Anstrengung einer der Leitungen, die vom Schalter zum Spiegel gehen anwesend sein.
  1. Prüfen Sie das Vorhandensein der Anstrengung auf dem Stecker der Vereinigung des Schalters mit dem Motor des Antriebes des Spiegels.
  1. Wenn die Anstrengung bei einer beliebigen Lage des Schalters fehlt, prüfen Sie die Leitung zwischen ihm und dem Spiegel auf das Vorhandensein der Abhänge und der Kurzschlüsse.
  2. Wenn die Anstrengung vorhanden ist, nehmen Sie den Spiegel ab und prüfen Sie es, unmittelbar zu batareje anschließend. Wenn die Absage und jetzt sein vorhanden wird, ersetzen Sie den Spiegel.

Der Spiegel mit automatisch die Umschaltung Tages-/nächtlich der Regimes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Senkung der Intensität des Widerscheins im Spiegel verwirklicht der automatische Umschalter Tages-/nächtlich der Regimes die Regulierung swetootraschajuschtschej die Fähigkeiten des Spiegels je nach den äußerlichen Bedingungen. Die vorliegende Funktion wird mittels der Anwendung zwei Fotozellen erfüllt, ein von denen ist vorwärts gewandt, anderer sind umgekehrt. Die Elemente führen die Leitung der Verdunklung oder dem Klären fein elktrochimitscheski der aktiven Schicht durch, die ins Glas des Spiegels eingebaut ist.
  2. Beim Einschluss der Zündung übersetzen Sie den Schalter der die obere Luke nicht ausgestatteten Modelle in Ober (High) oder Unter (Low) die Lage, auf den Modellen, ausgestattet von der Luke übersetzen Sie den Schalter in die Lage ON (Wkl).
  3. Bedecken Sie die gewandte vorwärts Fotozelle, blenden Sie umgekehrt ein und überzeugen Sie sich, dass die Verdunklung der Oberfläche des Spiegels geschehen ist, dann übersetzen Sie die Transmission in die Lage der hinteren Sendung und überzeugen sich, dass die Oberfläche des Spiegels hell ge worden ist. Wenn gibt es, rassojedinite der elektrische Stecker. Bei der aufgenommenen Zündung dem Netz 1 soll die Anstrengung der Batterie anwesend sein, die Leitungsfähigkeit zwischen dem Netz 2 und der Masse soll fehlen, das Netz 3 soll die Leitungsfähigkeit bei der auf die hintere Sendung bestimmten Transmission haben.
  4. Im Falle der Nichterfüllung eines jedes der aufgezählten Bedingungen ersetzen Sie den Spiegel (das Kapitel die Karosserie).


Auf die Hauptseite