Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung
   - Der Zeitplan der laufenden Bedienung Jeep Cherokee
      Die Einleitung
      Die allgemeinen Informationen über die Einstellungen
      Die Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit der automatischen Transmission (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Der Wechsel des motorischen Öls und des fetten Filters (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung und die Bedienung der Batterie (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung der Intaktheit des Systems der Abkühlung (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der unter der Motorhaube gehenden Schläuche (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Aufhängung und der Lenkung
      Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle der Handgetriebe (RKPP) (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus des Öls rasdatotschnoj die Schachteln allradgetrieben (4WD) der Modelle (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus des Öls des Differentiales (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Rotation der Räder (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Bremsmechanismen (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Spannung und den Ersatz priwodnogo des Riemens (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Funktionierens des Sensors-Schalters der Lösung des Starts (nur die Modelle mit AT) (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Das Schmieren des Fahrgestells (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Der Ersatz des Luftfilters (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz der Flüssigkeit und des Filters der automatischen Transmission (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Regulierung der Bande der automatischen Transmission (AT) (das Modell seit 1994 wyp.) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz transmissionnogo die Öle der Handschachtel (die Umschaltungen) der Sendungen (RKPP) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Wechsel des Öls rasdatotschnoj die Schachteln (die Modelle 4WD) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Wechsel des Öls des Differentiales (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Bedienung des Systems der Abkühlung (oporoschnenije, die Wäsche und die Auftankung) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV) (die Motoren V8) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung, protschistka und der Ersatz des Schlauches des Systems der ununterbrochenen Lüftung kartera (CCV) (6 zilindrowyje die Motoren) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems ulawliwanija parow des Brennstoffes (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Das Reinigen des Filters der Lüftung kartera (die Motoren V8) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz des Brennstofffilters (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz der Zündkerzen (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung des Zustandes der Kerzenleitungen, des Deckels und begunka des Verteilers (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Einleitung

Das vorliegende Kapitel ist in den Zielen, dem Eigentümer des Autos Jeep Grand Cherokee zu helfen, das Beförderungsmittel im Zustand der ständigen Bereitschaft zum Betrieb, und das Erhalten von ihm der maximalen Rückerstattung (die Zuverlässigkeit, die Wirtschaftlichkeit, die Sicherheit zu unterstützen) gebildet.

Angeboten ist es der Aufmerksamkeit des Lesers die Abteilungen niedriger sind der Untersuchung jeder abgesonderter aus obengenannt im Zeitplan der laufenden Bedienung des Autos der Prozeduren gewidmet. Der Leser kann sich mit der Beschreibung der Prozeduren der visualen Besichtigung, die Regulierung, des Ersatzes der Komponenten und den übrigen nützlichen Sachen bekannt machen. Die obengenannten Illustrationen mit den Arten der motorischen Abteilung und den Boden des Autos werden dem Mechaniker-Liebhaber helfen, sich der Anordnung verschiedener Komponenten zurechtzufinden.

Die Ausführung der Prozeduren der laufenden Bedienung des Autos garantiert entsprechend dem angebotenen höher Zeitplan und in der akkuraten, schrittweisen Manier die Errungenschaft der ausgezeichneten Ergebnisse und den sicheren, wirksamen Dienst des Beförderungsmittels auf die Dauer. Sie erinnern sich, dass die volle Ausführung aller aufgezählten Prozeduren unter Beachtung vorbehalten vom Zeitplan von den kilometraschno-vorübergehenden Intervallen wichtig ist. Der Versuch, die Aufmerksamkeit nur den abgesondert genommenen Prüfungen und dem Ersatz niemals zu widmen wird des selben Ergebnisses, dass auch die gewissenhafte Beachtung aller Forderungen der laufenden technischen Wartung des Autos geben.

Im Verlauf der Ausführung der laufenden Bedienung überzeugen Sie sich darin schnell, dass viele den Prozeduren können - und - sollen zusammen wegen der Gemeinsamkeit des Charakters der Arbeiten oder der Nähe der Anordnung einige, anderer Weise nicht der verbundenen untereinander Komponenten gruppiert zu sein.

Zum Beispiel, wenn Sie das Auto für das Schmieren der Komponenten des Fahrgestells aufgehoben haben, es ist nötig nebenbei den Zustand der Elemente der Stromversorgungssysteme und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase, der Aufhängung und der Lenkung zu prüfen. Im Verlauf der Durchführung der Rotation der Räder bequem, den Zustand der Bremsmechanismen zu prüfen. Und endlich, wenn Sie leihweise dinamometritscheski den Schlüssel genommen haben, zum Beispiel, wird für die Verzögerung der Zündkerzen, von der Ausführung nur dieser Aufgabe unvernünftig beschränkt werden - prüfen Sie nebenbei die Richtigkeit der Bemühungen der Verzögerung der ganzen Schnitzbefestigung, dessen Zustand kritisch für die Versorgung der Zuverlässigkeit und der Sicherheit des Funktionierens des Autos ist.

Erster Schritt in der Ausführung des Programms der technischen Wartung des Autos ist die Selbstvorbereitung. Aufmerksam machen Sie sich mit der Beschreibung aller zur Ausführung vermuteten Prozeduren bekannt, dann bereiten Sie alle notwendigen Instrumente und die Materialien und die Ersatzteile vor. Wenn Sie die Gründungen haben, zu vermuten, dass im Verlauf der Ausführung irgendwelcher Prozeduren die Komplikationen entstehen können, konsultieren Sie sich beim Experten oder dem erfahreneren Mechaniker - vom Liebhaber im Voraus.

Der Zeitplan der Ausführung der Prozeduren der laufenden Bedienung des Autos ist aufgrund der Annahme über die selbständige Ausführung vom Eigentümer der Mehrheit der Arbeiten gebildet. Obwohl der angebotene Zeitplan auf Grund von den Empfehlungen des Betriebs-Herstellers eben gebildet wurde, war es die Intervalle der Ausführung vieler Prozeduren (solcher wie, zum Beispiel, wie die Prüfung des Zustandes/Ersatzes der Schmier- und hydraulischen Flüssigkeiten) den Verfassern der gegebenen Führung zwecks der Erhöhung der Garantie der Zuverlässigkeit des Funktionierens maksimalisazii der Laufzeit der Systeme und der Knoten des Autos verringert. Außerdem, es ist nötig zu bemerken, dass der Eigentümer, der ständig unterstützen das Beförderungsmittel im besten Zustand vieler aus Prozeduren der Bedienung wünscht sogar öfter erfüllt zu werden können, als es im hier gebrachten Zeitplan empfohlen wird. Die Verfasser der Führung geben die Lösung der gegebenen Frage in Ermessen des Eigentümers des Autos ab.

Die primäre technische Wartung des neuen Autos soll von den Experten der Werkstatt der Dealerabteilung zur Vermeidung des Verstoßes der Garantieverpflichtungen erzeugt werden. Meistens werden die Prüfungen der primären Bedienung umsonst (erzeugt ausführlicher ist nötig es sich beim Vertreter der Dealerabteilung zu konsultieren).


Auf die Hauptseite