Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung
   - Der Zeitplan der laufenden Bedienung Jeep Cherokee
      Die Einleitung
      Die allgemeinen Informationen über die Einstellungen
      Die Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit der automatischen Transmission (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Der Wechsel des motorischen Öls und des fetten Filters (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung und die Bedienung der Batterie (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung der Intaktheit des Systems der Abkühlung (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der unter der Motorhaube gehenden Schläuche (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Aufhängung und der Lenkung
      Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle der Handgetriebe (RKPP) (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus des Öls rasdatotschnoj die Schachteln allradgetrieben (4WD) der Modelle (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus des Öls des Differentiales (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Rotation der Räder (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Bremsmechanismen (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Spannung und den Ersatz priwodnogo des Riemens (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Funktionierens des Sensors-Schalters der Lösung des Starts (nur die Modelle mit AT) (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Das Schmieren des Fahrgestells (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Der Ersatz des Luftfilters (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz der Flüssigkeit und des Filters der automatischen Transmission (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Regulierung der Bande der automatischen Transmission (AT) (das Modell seit 1994 wyp.) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz transmissionnogo die Öle der Handschachtel (die Umschaltungen) der Sendungen (RKPP) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Wechsel des Öls rasdatotschnoj die Schachteln (die Modelle 4WD) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Wechsel des Öls des Differentiales (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Bedienung des Systems der Abkühlung (oporoschnenije, die Wäsche und die Auftankung) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV) (die Motoren V8) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung, protschistka und der Ersatz des Schlauches des Systems der ununterbrochenen Lüftung kartera (CCV) (6 zilindrowyje die Motoren) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems ulawliwanija parow des Brennstoffes (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Das Reinigen des Filters der Lüftung kartera (die Motoren V8) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz des Brennstofffilters (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz der Zündkerzen (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung des Zustandes der Kerzenleitungen, des Deckels und begunka des Verteilers (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der unter der Motorhaube gehenden Schläuche (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)

Die Schläuche, wie auch priwodnyje die Riemen, neigen, zum am meisten unpassenden Moment - zur Vermeidung der Unannehmlichkeiten auszufallen, die mit den ungeahnten Verzügen im Wegen verbunden sind, Sie erzeugen die Prüfung des Zustandes der Schläuche wie es sorgfältiger möglich ist, die hier gebrachte Karte der am meisten typischen Defekte benutzend.

Die allgemeinen Angaben

Der Ersatz der Schläuche des Systems der Klimaregelung soll den Experten der Dealerabteilung oder der spezialisierten Werkstatt des Autoservices, habend in der Verfügung die Ausrüstung, die für die sichere Entspannung des Systems notwendig ist abgegeben sein. Keinesfalls nehmen Sie keine Komponenten des Systems ab schalten Sie die Schläuche bis zur Durchführung der Ableitung des Drucks nicht aus.

Die hohen Temperaturen in der motorischen Abteilung können ein Grund der Zerstörung des Materials der Gummi- und Plastschläuche, die in der Arbeit des Motors verwendet werden, der Hilfsanlagen und der Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase sein. Die Schläuche ist nötig es regelmäßig auf das Vorhandensein der Risse, der Merkmale der Abschwächung der Kummete, des Erhärtens des Materials und der Spuren der Ausfließen zu prüfen. Die Informationen über die Prüfung des Zustandes der Schläuche des Systems der Abkühlung sind in der Abteilung die Prüfung der Intaktheit des Systems der Abkühlung (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate) gebracht.

Einige, aber nicht aller, nehmen sich die Schläuche auf den Stutzen mit Hilfe der Kummete zusammen. Dort wo die Kummete verwendet sind, prüfen Sie die Zuverlässigkeit ihrer Verzögerung, von der die Warnung des Entstehens der Ausfließen abhängt. Wenn die Kummete nicht verwendet werden, verfolgen Sie, damit sich der Schlauch ausgedehnt und\oder verhärtend auf dem auf den Stutzen angezogenen Grundstück nicht erwiesen hat, dass ein Grund des Entstehens des Ausfließens gewöhnlich ist.

Die Vakuumschläuche

Für die Identifizierung der Vakuumschläuche, die in den Systemen der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase charakteristischen die Nutzung des Farbenkodes oder die Einführungen in ihre Wände der farbigen Streifen besonders verwendet werden. Verschiedene Systeme fordern die Anwendung der Vakuumschläuche verschiedener Dicke der Wände, von der die Widerstandsfähigkeit schlopywaniju unter der Einwirkung der inneren Verdünnung und der Einwirkung der erhöhten Temperaturen abhängt. Beim Ersatz der Vakuumschläuche folgen Sie auf die Übereinstimmung des Materials und der Konstruktion neu abgenommen mit dem Motor.

Oft, der einzigen wirksamen Weise der Prüfung des Zustandes des Vakuumschlauches zeigt sich seine volle Abnahme vom Auto. Wenn der Abnahme mehr ein Schläuche unterliegen, sorgen Sie vorläufig für ihre deutliche Markierung zwecks der richtigen Anlage bei der Montage.

Den Zustand der Vakuumschläuche prüfend vergessen Sie auch über plast- trojnikach nicht. Prüfen Sie sie auf das Vorhandensein der Risse und der Deformationen der Grundstücke, auf die der Schlauch gespannt wird, fähig, die Verluste der Verdünnung infolge des Verstoßes der Dichtheit der Grenze herbeizurufen.

Für die Aufspürung der "Ausfließen" des Vakuums nutzen Sie das Stethoskop, oder - als dieser - den Abschnitt des Vakuum- oder Brennstoffschlauches (den Innendurchmesser neben 6 mm) aus. Hören Sie mit Hilfe des Stethoskops die Schläuche (nach der ganzen Länge) und ihrer schtuzernyje die Vereinigungen auf das Vorhandensein des Zischens, das das charakteristische Merkmal des "Ausfließens" ist an.

Beim Abhören der Vakuumschläuche vom Stethoskop folgen Sie darauf, die sich bewegenden Komponenten der motorischen Abteilung, solchem wie priwodnoj der Riemen, der Schaufel des Lüfters u.ä. nicht anzurühren

Die Brennstoffschläuche

Es existieren die besonderen Vorsichtsmaßnahmen, die bei der Durchführung der Bedienung der Komponenten des Stromversorgungssystemes unternommen werden sollen. Die Arbeit soll im gut gelüfteten Raum erzeugt werden. Die Annäherung zur Stelle der Durchführung der Arbeiten mit der angezündeten Zigarette, dem offenen Feuer oder schutzloser vom Lampenschirm vom Tragen wird strengstens verboten. Der zufällig vergossene Brennstoff soll sich mit Hilfe des alten Lumpens oder der Papierhandtücher unverweilt versammeln, die dann sich in unerreichbar für das Feuer oder die Quellen der Wärme die Stelle bilden sollen. Auf inschektornych die Modelle befindet sich das System der Einspritzung des Brennstoffes unter dem Druck, der (ausführlicher gestürzt sein soll siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase), bevor man das Abschalten der Brennstofflinien beginnen kann.

Prüfen Sie die Gummibrennstofflinien auf das Vorhandensein der Merkmale des Abwischens oder des Alterns des Materials. Besonders prüfen Sie die Schläuche auf das Vorhandensein der Risse an den Stellen der Biegung und auf den Grundstücken unmittelbar vor den Stutzen (wie zum Beispiel auf dem Brennstofffilter).

Die hochwertigen Brennstofflinien gewöhnlich promarkirowany von der Aufschrift Fluroelastomer, die gerade auf der Wand des Schlauches abgedruckt sind sollen für das Werk des Ersatzes eben verwendet werden. Keinesfalls versuchen Sie, anstelle der Brennstofflinien nicht die Vakuum- geforderten Haltbarkeit Vakuum- entweder Wasserschläuche, oder die durchsichtigen Plasthörer festzustellen.

Für die Fixierung der Brennstofflinien auf den Stutzen werden die Kummete des spannkräftigen Typs gewöhnlich verwendet. Solche Kummete verlieren die Haltbarkeit im Laufe der Zeit oft, und bei der Abnahme neigen zu unerwartet soskakiwaniju. Vernunftmäßig wird im Verlauf des Ersatzes der Schläuche derartig die Kummete auf sicherer schrauben- (schnecken-) des Typs ersetzen.

Die metallischen Linien

Im Stromversorgungssystem werden die metallischen Linien oft verwendet. Sorgfältig prüfen Sie sie auf das Vorhandensein der Überspitzung, der Deformationen und der Merkmale der Bildung der Risse.

Wenn die Sektion der metallischen Linie dem Ersatz unterliegt, ist nötig es für ihre Ausführung nur die nach der nahtlosen Technologie hergestellten Stahlhörer zu verwenden, da die Kupfernen und aluminium- die geforderte Haltbarkeit für die Einhaltung vorhanden bei der normalen Arbeit des Motors der vibrierenden Belastungen nicht gewährleisten.

Prüfen Sie die metallischen Bremslinien an den Stellen ihres Anschließens zum Hauptzylinder und dem Block der Angleichung der Drücke (wenn ist dieser) auf das Vorhandensein der Risse oder der Merkmale der Abschwächung schtuzernych der Vereinigungen vorgesehen. Das Entdecken beliebiger Merkmale der Ausfließen in den Bremslinien fordert die unverweilte sorgfältige Prüfung des ganzen Bremssystems.


Auf die Hauptseite