Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ Die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung
   - Der Zeitplan der laufenden Bedienung Jeep Cherokee
      Die Einleitung
      Die allgemeinen Informationen über die Einstellungen
      Die Prüfungen der Niveaus der Flüssigkeiten (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit der automatischen Transmission (jede die 400 km (250 Meilen) des Laufes oder wöchentlich)
      Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Der Wechsel des motorischen Öls und des fetten Filters (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung und die Bedienung der Batterie (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung der Intaktheit des Systems der Abkühlung (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der unter der Motorhaube gehenden Schläuche (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Aufhängung und der Lenkung
      Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus transmissionnogo die Öle der Handgetriebe (RKPP) (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus des Öls rasdatotschnoj die Schachteln allradgetrieben (4WD) der Modelle (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Niveaus des Öls des Differentiales (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Rotation der Räder (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Bremsmechanismen (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Spannung und den Ersatz priwodnogo des Riemens (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Die Prüfung des Funktionierens des Sensors-Schalters der Lösung des Starts (nur die Modelle mit AT) (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Das Schmieren des Fahrgestells (jede die 12 000 km (7500 Meilen) des Laufes, oder einmal pro 6 Monate)
      Der Ersatz des Luftfilters (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz der Flüssigkeit und des Filters der automatischen Transmission (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Regulierung der Bande der automatischen Transmission (AT) (das Modell seit 1994 wyp.) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz transmissionnogo die Öle der Handschachtel (die Umschaltungen) der Sendungen (RKPP) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Wechsel des Öls rasdatotschnoj die Schachteln (die Modelle 4WD) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Wechsel des Öls des Differentiales (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Bedienung des Systems der Abkühlung (oporoschnenije, die Wäsche und die Auftankung) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV) (die Motoren V8) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung, protschistka und der Ersatz des Schlauches des Systems der ununterbrochenen Lüftung kartera (CCV) (6 zilindrowyje die Motoren) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems ulawliwanija parow des Brennstoffes (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Das Reinigen des Filters der Lüftung kartera (die Motoren V8) (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz des Brennstofffilters (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Der Ersatz der Zündkerzen (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
      Die Prüfung des Zustandes der Kerzenleitungen, des Deckels und begunka des Verteilers (jede die 48 000 km (30 000 Meilen) des Laufes, oder alle zwei Jahre)
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung und die Bedienung der Batterie (jede die 4800 km (3000 Meilen) des Laufes oder einmal pro 3 Monate)

Bei der Prüfung und der Bedienung der Batterie ist nötig es die speziellen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. In den Banken der Batterie immer ist im höchsten Maß ogneopasnyj der Wasserstoff anwesend, deshalb unzulässig ist die Annäherung zur Stelle der Durchführung der Arbeiten mit der angezündeten Zigarette, und beliebigen Quellen des offenen Feuers. Arbeiten Sie nur neiskroobrasujuschtschim als das Instrument. elektrolit die Batterien stellt die Lösung der schwefelhaltigen Säure und sein Treffen ins Gesicht und auf die offenen Grundstücke des Körpers von den drohend ernsten Verletzungen dar. Außerdem zerstört elektrolit den Stoff der Kleidung und die Farbe der Paneele der Karosserie des Autos leicht. Beim Abschalten von der Batterie der Leitungen immer beginnen Sie mit dem Negativen. Es anzuschalten es ist nötig im Gegenteil vom Letzten.

Die Bedienung

Das gewissenhafte Herangehen an den Abgang der Batterie ist ein einziges Pfand des störungsfreien Starts des Autos unter Beachtung der Intervalle der laufenden Bedienung. Bevor zum Dienst anzutreten, überzeugen Sie sich verfügbar griffbereit der notwendigen Ausrüstung, die die Garantie für die sichere Ausführung der Prozeduren der Bedienung der Batterie gewährleistet.

Die Instrumente und die Materialien, die für die Bedienung der Batterie notwendig sind.

1 — Gesichts- können die Bildschirme/Schutzbrillen - Bei der Entfernung der Korrosion von den Klemmen der Batterie mit Hilfe der Bürste des Teilchens der sich kristallisierenden Säure leicht ins Gesicht geraten
2 — die Soda - wird die Lösung der Soda im Wasser für die Neutralisation der Korrosion verwendet
3 — Beskislotnyj die Vaseline - wird das Auftragen der Schicht solcher Vaseline auf jede der Klemmen der Batterie auch helfen, die Entwicklung der Korrosion zu verhindern
4 — die Verwendung für das Reinigen der Klemmen die Batterien/Spitzen der Leitungen - Solchen Typs entfernt die Drahtbürste von den Klemmen die Batterien/Spitzen der Leitungen beliebige Spuren der Korrosion ausgezeichnet
5 — die Durchtränkten Filzscheiben - ist das Anziehen solcher Scheiben der Klemme der Batterie unter die Spitzen der Leitungen unmittelbar wird helfen, die Entwicklung der Korrosion zu verhindern (verfolgen Sie das, dass die Scheiben des geforderten Typs im Falle der Seitenanordnung der Klemmen ausgewählt sind)
6 — der Abzieher - Manchmal klemmnyje geben die Klemmen der Abnahme von den Klemmen der Batterie sogar nach voll otdawanija stjaschnogo des Bolzens/Mutter mit Mühe nach. Derartig wird der Abzieher ohne Beschädigungen helfen, die Klemmen von den Klemmen in der streng senkrechten Richtung abzunehmen
7 — die Verwendung für die Reinigung der Klemmen die Batterien/Spitzen der Leitungen - Anderer Typ des säubernden Instruments, der sich nach den Konstruktionen und dem Prinzip der Handlung von erwähnten in Punktes 4 ein wenig unterscheidet, jedoch vorbestimmt für das selbe Ziel
8 — Sind die Gummihandschuhe - anderes Mittel des persönlichen Schutzes bei der Arbeit mit der Batterie; Sie erinnern sich, dass innerhalb der Batterie die Säure enthalten ist!

Bei der Ausführung der Prozeduren der Bedienung der Batterie muss man einige besondere Vorsichtsmaßnahmen beachten. Immer vorläufig schalten Sie die ganze elektrische Ausrüstung ab und schalten Sie von der Batterie die negative Leitung aus.

In den Banken der Batterie hebt sich der Wasserstoff, gleichzeitig den Feuer - und explosiv ununterbrochen heraus. Keinesfalls lassen Sie zufällig iskroobrasowanija zu, sowie nähern Sie sich der Stelle der Durchführung der Arbeiten mit der angezündeten Zigarette oder anderer Art des offenen Feuers nicht. Das Laden der Batterie erzeugen Sie im gut gelüfteten Raum.

elektrolit enthält giftig und in der höchsten Stufe die aggressive schwefelhaltige Säure. Lassen Sie das Treffen elektrolita ins Gesicht, auf die offenen Grundstücke des Körpers, die Kleidung und die gefärbten Oberflächen des Autos nicht zu. Das Treffen ist in den Organismus sogar der unbedeutenden Anzahl elektrolita außerordentlich gefährlich! Im Verlauf der Bedienung der Batterie ziehen Sie die Schutzhandschuhe und die Punkte unbedingt an. Erlauben Sie den Kindern nicht, sich zu batareje zu nähern.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie den äußerlichen Zustand der Batterie. Wenn die positive Klemme der Batterie und ihrer klemmnyj die Klemme auf Ihrem Auto von der Gummilaufdecke ausgestattet sind, prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Schnitte und anderer Beschädigungen. Die Laufdecke soll die Klemme zusammen mit der Klemme vollständig bedecken. Prüfen Sie die Klemmen auf die Zuverlässigkeit der Befestigung auf den Klemmen und das Vorhandensein der Merkmale der Korrosion. Der Körper und der Deckel der Batterie sollen die Risse nicht haben. Die Batterie soll sich auf der Schale prischimnymi plankami sicher zusammennehmen. Prüfen Sie beide Leitungen der Batterie nach ihrer ganzen Länge auf das Vorhandensein der Risse und protertostej der Isolierung.
  2. Wenn im Verlauf der äußerlichen Besichtigung der Batterie die Spuren der Korrosion aufgedeckt sind (soll insbesondere im Raum der Anordnung der Klemmen), die brüchig der weißen Farbe die Schale darstellen, die Batterie für die Durchführung des Reinigens abgenommen sein. Vom Schlüssel schwächen Sie die Bolzen klemmnych der Klemmen - Sie erinnern sich, dass von ersten die negative Leitung ausgeschaltet werden soll - und nehmen Sie die Klemmen von den Klemmen ab. Dann geben Sie die Befestigung zurück (der Bolzen mit der Mutter) prischimnoj der Leiste, nehmen Sie die Leiste ab und ziehen Sie die Batterie aus der motorischen Abteilung heraus.
  3. Sorgfältig säubern Sie klemmnyje die Klemmen der Leitungen von einem der speziellen Vorrichtungen (siehe die Illustration) und reiben Sie von ihrer Lösung der Soda ab. Von der selben Lösung waschen Sie die Klemmen im Oberteil des Mantels der Batterie aus, Sie folgen jedoch, damit die Lösung in die Batterie nicht geraten ist. Das Reinigen führen Sie in den Schutzbrillen und den Gummihandschuhen zur Vermeidung des Treffens der Spritzer der Lösung ins Gesicht und auf die offenen Grundstücke der Hände durch. Die Kleidung ist nötig es solche zu bekleiden, damit man nach nicht schade war um sie, hinauswerfen - die Spritzer der mit der Säure gemischten Lösung werden zur Bildung im Stoff der Löcher bringen. Wenn die Stufe der Korrosion der Klemmen viel zu groß ist, vorläufig säubern Sie die Klemmen von der speziellen Verwendung (siehe den Punkt 7 auf der Illustration). Sorgfältig opolosnite alle gesäuberten Oberflächen vom reinen Frischwasser.

Bei der Reinigung klemmnych der Klemmen der Spitzen der Leitungen der Batterie von ihnen sollen alle Spuren der Korrosion (entfernt sein die Öffnungen in den Klemmen haben konussowidnuju die Form, die der Form der Klemmen antwortet, deshalb ist nötig es sich nicht übermäßig zu ereifern, zu viel Material von der Wände der Öffnungen abnehmend).

Unabhängig sollen sich vom Typ des Instruments, das für die Reinigung der Klemmen der Batterie verwendet wird, letzt ganz rein und glänzend daraufhin erweisen.
  1. Prüfen Sie den Zustand der Schale der Batterie und der Bolzen prischimnych planok. Wenn die Batterie von der Schale abgenommen ist, verfolgen Sie, damit auf seinem Grund keine Instrumente und andere nebensächliche Gegenstände vergessen waren. Bei der Befestigung der Batterie auf der Schale ziehen Sie prischimnyje die Bolzen planok zu sehr fest nicht fest.
  2. Alle metallischen von der Korrosion beschädigten Oberflächen des Autos sollen mit der Grundierung auf zinkowoj der Grundlage bearbeitet und abgedeckt sein, dann sind gefärbt.
  3. Die Informationen über die Abnahme und die Anlage der Batterie kann man im Kapitel das System der elektrischen Ausrüstung des Motors finden. Die Ordnung des Starts des Autos von der Hilfsstromquelle ist am Anfang der gegebenen Führung beschrieben.

Das Laden

Im Verlauf des Ladens in batareje geschieht die Erzeugung des äußerst explosiven Wasserstoffes. Sie rauchen Sie kommen zum Aufstellungsort geladen oder vor kurzem der geladenen Batterie mit dem offenen Feuer heran. Sich zu geladen batareje nähernd, ziehen Sie die Schutzbrillen an. Schließen Sie die Batterie an das Ladegerät an und schalten Sie sie von ihm nur nach der Ausschaltung der Einrichtung aus dem Netz ab.


Die Hersteller empfehlen, die Batterie vom Auto für die Durchführung ihres Ladens abzunehmen, da das sich im Verlauf der Prozedur heraushebende Gas die gefärbten Oberflächen oder die Elemente der Ausstattung (je nach der Ausrüstung) des Autos beschädigen kann. Die Durchführung des beschleunigten Ladens der Batterie kann bei den zu ihr angeschalteten Leitungen zum Ausfall der elektrischen Ausrüstung bringen.

Best vom Gesichtspunkt der Fülle der Wiederherstellung der ursprünglichen Charakteristiken ist das Laden entladen bis zum Zustand, wenn der Start des Autos der Batterie mit der langsamen Geschwindigkeit nicht gewährleistet wird. Gut beweist sich solche Weise des Ladens und bei der Wiederherstellung des Niveaus der Ladung der Batterie des Autos, das im Regime der kurzen Reiserouten mit langwierigen Haltestellen beim betäubten Motor bewirtschaftet wird. Die besondere Bedeutung erwirbt die Notwendigkeit podderschiwanija des Niveaus der Ladung der Batterie in die Winterjahreszeit, wenn der Start des Motors besonders erschwert ist, und die elektrische Ausrüstung funktioniert mit der maximalen Belastung.

Es ist am besten, 1 - 2 ampernym das Ladegerät zu benutzen. Solche Stromquellen gewährleisten das sichereste Regime des Ladens mit den minimalen Belastungen auf die Batterie. Außerdem dass auch nicht unwesentlich ist, sie sind am wenigsten kostspielig. Für das schnelle Laden kann man wyssokoampernym die Stromquelle ausnutzen, es ist nötig nach der Produktivität übertretend 1/10 nominell das Ampere-stündige der Charakteristik der Batterie jedoch nicht zu verwenden. Das Regime Ladens, das die Charakteristiken der Batterie für 1 wieder herstellt - ist am meisten angestrengt in Bezug auf batareje 2 Stunden und kann zum Ausgang letzt außer Betrieb leicht bringen, wenn sie sich nicht im besten Zustand befindet. Solchen Typs ist nötig es die Ladegeräte nur in den extremen Situationen zu verwenden.

Die mittlere Zeit der Wiederherstellung der Ladung der Batterie ist in den technischen Charakteristiken des Ladegeräts, die der Instruktion nach seinem Betrieb beigefügt werden gebracht. Gewöhnlich bildet es für 1 - 2 ampernych der Ladegeräte von 12 bis 16 Stunden.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie des Deckels der Dosen der Batterie (ab wenn sind diese vorgesehen) und verstopfen Sie die Öffnungen vom reinen alten Lumpen in die Vermeidung rasbrysgiwanija elektrolita. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie von der Batterie aus und schalten Sie zu ihren Klemmen der Leitung vom Ladegerät (unter Beachtung der Polarität - das Plus - zum Plus, das Minus - zum Minus) an, dann werden das Ladegerät ins Netz aufnehmen. Verfolgen Sie, damit der Griff des Selektors der Einrichtung in die Lage 12 W bestimmt war
  2. Wenn Sie die Stromquelle mit dem nominellen Strom, der übertritt (1 - 2 benutzen) Und, ob im Lauf dem Laden regelmäßig ist prüfen Sie es wurde die Batterie nicht überhitzt. Beim Laden der Batterie von 1 - 2 ampernogo der Stromquelle, ist es genügend den Lauf des Ladens nur zwei ersten Stunden zu verfolgen, wonach man die Batterie tapfer abgeben kann, für die Nacht ohne Aufsicht geladen zu werden.
  3. Wenn die Batterie abnehmbar kryschkami der Dosen ausgestattet ist, soll die Dichte elektrolita bei der Hilfe areometra jede etwas Stunden sarjadnogo des Zyklus geprüft werden. Areometry kann man in einem beliebigen Geschäft der Autozubehöre preiswert erwerben - halten Sie an der dem Gerät beigefügten Instruktion fest. Die Batterie kann man geladen halten, wenn sich die Dichte elektrolita in zwei letzten Messungen nicht ändert, das Intervall zwischen denen 2 Stunden bildet, und elektrolit in den Banken beginnt frei barbotirowat (pusyritsja). Der Unterschied zwischen den Aussagen areometra in verschiedenen Banken der Batterie soll minimal sein, andernfalls ist nötig es die Batterie/Dose () fehlerhaft zu halten.
  4. Einige Batterien des dichten Typs sind eingebaut areometrami ausgestattet und das Niveau ihrer Ladung klärt sich nach dem Farbenindikator durch die Sehluke. Die helle Farbe entspricht dem geladenen Zustand gewöhnlich, während die Verdunkelung des Indikators auf die Notwendigkeit der Nachladung der Batterie bezeichnet.
  5. Wenn die Batterie des dichten Typs eingebaut areometrom nicht ausgestattet ist, kann man zwischen ihrer Klemmen für die Kontrolle über den Lauf des Ladens das digitale Voltmeter anschalten. Die Anstrengung der vollständig geladenen Batterie soll niedriger 12.6 Im Botschafter der Abnahme der Oberflächenladung bilden.
  6. Die zusätzlichen Forderungen nach batareje und der Durchführung des Starts des Motors des Autos von der Hilfsquelle kann man im Kapitel das System der elektrischen Ausrüstung des Motors und am Anfang der Führung (finden siehe den Start des Motors von der Hilfsstromquelle).


Auf die Hauptseite