Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ Die Einstellungen und die laufende Bedienung
- Der rjadnyj Sechszylindermotor
   Die allgemeinen Informationen
   Die Reparaturprozeduren, deren Ausführung ohne Extraktion des Motors aus dem Auto möglich ist
   Die Anführung in die Lage WMT des Taktes der Kompression des Kolbens des ersten Zylinders
   Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Kopfes der Zylinder
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Waagebalken und der Stangen tolkatelej
   Der Ersatz der Klappenfedern, ihrer Teller und maslootraschatelnych kolpatschkow
   Die Abnahme und die Anlage/Abschlußkollektor der Einlassrohrleitung
   Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
   Der Ersatz des Vordernetzes der Kurbelwelle
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage des Deckels der Verteilungskette, der Kette und ihrer Sternchen
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Kurvenwelle, der Lager und hydraulisch tolkatelej
   Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der fetten Pumpe
   Die Abnahme und die Anlage des Schwungrades/priwodnogo der Disk
   Der Ersatz des hinteren Netzes kolenwala
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Gummikissen der Stützen des Motors
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Anführung in die Lage WMT des Taktes der Kompression des Kolbens des ersten Zylinders

Vom oberen toten Punkt (WMT) heißt der höchste Punkt des Laufs des Kolbens, der mit dem Drehen der Kurbelwelle bestimmt wird. Jeder Kolben erreicht WMT zweimal - Ende Takt der Kompression und wieder ist es Ende Takt der Ausgabe, üblich, unter der Lage WMT gerade WMT des Taktes der Kompression jedoch zu meinen. Die Verteilungszeichen, die auf dem Dämpfer krutilnych die Schwingungen aufgetragen sind (siehe die Illustration), der auf dem Vorderzapfen bestimmten Kurbelwelle entsprechen WMT des Taktes der Kompression des Kolbens des ersten Zylinders.

Die Anführung der Kolben in die Lage WMT ist ein grundlegender Schritt bei der Ausführung solcher Prozeduren, wie die Abnahme der Waagebalken, die Regulierung der Ventile, der Ersatz der Verteilungskette und der Sternchen und die Abnahme des Verteilers.

Für die Anführung des Kolbens eines jedes der Zylinder in die Lage WMT muss man proworatschiwanije der Kurbelwelle erzeugen. Dazu kann man eine der angebotenen niedriger Methoden ausnutzen. Wenn den Motor vorn zu sehen, wird normal das Drehen der Kurbelwelle im Uhrzeigersinn angenommen.

Bevor die Ausführung der vorliegenden Prozedur zu beginnen überzeugen Sie sich, dass die Transmission in die neutrale Lage bestimmt ist und schalten Sie von der zentralen Klemme des Verteilers die Leitung der Spule für die vorübergehende Schlussfolgerung außer Betrieb die Zündanlagen aus.

  1. Bevorzugt ist die Methode proworatschiwanija der Kurbelwelle mit Hilfe des großen ersetzbaren Stirnkopfes angezogen auf den Bolzen des Dämpfers krutilnych der Schwingungen, eingeschraubt in der Stirnseite der Welle und gebracht ins Drehen worotom.
  2. Man kann den fernbetätigen Schalter des Starters ausnutzen, was etwas zulassen wird die Zeit einzusparen. Schließen Sie die Leitungen des Schalters an die Klemmen S (den Schalter) und In (die Batterie) des Starters an. Maximal den Kolben zur Lage WMT mit Hilfe des Schalters nahe zugeführt, beenden Sie die Prozedur in der Weise, angeboten im vorhergehenden Punkt.
  3. Wenn es die Möglichkeit gibt, zur Hilfe des Assistenten zu greifen, kann der Starter proworatschiwatsja von den kurzen Einschlüssen von der Fahrstelle. Nach der Annäherung des Kolbens zu WMT, die Prozedur endet mit Hilfe des ersetzbaren Kopfes (siehe den Punkt)).

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Merken Sie sich die Lage der Klemme der Leitung der Zündkerze des ersten Zylinders auf dem Deckel des Verteilers in Bezug auf seinen Körper. Für die Garantie tragen Sie vom Filzstift oder der Kreide auf dem Körper des Verteilers unmittelbar unter der vorliegenden Klemme das entsprechende Zeichen auf. Geben Sie die Grubenbauschrauben zurück, nehmen Sie den Deckel vom Verteiler ab und nehmen Sie sie beiseite.

Die Nummern der Klemmen sind auf den Kerzenleitungen unweit des Verteilers aufgetragen, wo sie und gefunden sein können, wenn es die Leitungen bestimmt sind fabrik- ist. Wenn die Nummern fehlen, ist es deutlich promarkirujte die Leitungen vorläufig.


  1. Auf dem Deckel des Verteilers die Klemme der Zündkerze des ersten Zylinders aufgesucht, tragen Sie auf dem Körper des Verteilers das entsprechende Zeichen auf, das unmittelbar unter der vorliegenden Klemme gelegen ist.
  1. Nehmen Sie den Deckel des Verteilers (ab siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).
  2. Prowernite die Kurbelwelle (siehe den Punkt "Für die Anführung des Kolbens...") so wurde damit des Risikos auf seinem Dämpfer krutilnych der Schwingungen mit der Nullnotiz auf der Verteilungsskala des Deckels der Kette vereint. Das Register oder das Zeichen WMT und der Dämpfer sind im unteren Teil der Vorderwand des Motors, neben der Scheibe gewöhnlich gelegen, die priwodnoj den Riemen dreht.
  1. Prowernite die Kurbelwelle so damit des Risikos auf dem Dämpfer krutilnych der Schwingungen (des Zeigers) hat sich gerade gegenüber der Nullnotiz der Skala auf dem Deckel der Verteilungskette erwiesen.
  1. Blicken Sie auf begunok des Verteilers - es nossik soll sich erweisen ist unmittelbar auf aufgetragen auf den Körper des Verteilers das Zeichen gerichtet. Wenn sich es nicht so der Kolben des ersten Zylinders in der Lage WMT des Taktes der Ausgabe befindet.
  1. Nehmen Sie den Deckel des Verteilers ab und überzeugen Sie sich, dass begunok nossikom zum Zeichen auf dem Körper (dem Zeiger) umdrehen werden.
  1. Für die Anführung des Kolbens des ersten Zylinders in die Lage WMT des Taktes der Kompression prowernite die Kurbelwelle noch auf eine volle Wendung (360 °) im Uhrzeigersinn. Jetzt soll sich nossik begunka zur Seite des Zeichens umdrehen. Wenn begunok zur Seite der Anordnung der Klemme der Zündkerze des ersten Zylinders auf dem Deckel des Verteilers (das Zeichen auf dem Körper umdrehen werden), und sind die Verteilungszeichen in der entsprechenden Weise vereint, befindet sich der Kolben des ersten Zylinders in der Lage WMT des Taktes der Kompression.
  2. Nachdem in WMT des Taktes der Kompression der Kolben des ersten Zylinders gebracht ist, können übrig sind in die selbe Lage mittels konsequent proworatschiwanija der Kurbelwelle auf 180 ° und entsprechend der Ordnung der Zündung (übersetzt siehe die Spezifikationen).


Auf die Hauptseite