Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ Der Motor V8
- Die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Die Generalüberholung des Motors - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
   Die diagnostischen Prüfungen, die mit Hilfe des Vakuummeters hergestellt werden
   Die Methoden der Abnahme des Motors und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen
   Die Abnahme und die Anlage des Motors
   Die Varianten der Wiederherstellung des Motors
   Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors
   Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
   Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
   Die Bedienung der Ventile
   Die Montage des Kopfes der Zylinder
   Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
   Die Abnahme der Kurbelwelle
   Das Reinigen des Blocks des Motors
   Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
   Choningowanije der Zylinder
   Die Prüfung des Zustandes schatunno-Kolben- sborok
   Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
   Die Prüfung des Zustandes gründlich und schatunnych der Lager
   Die Ordnung der Montage des Motors nach dem Abschluss seiner Generalüberholung
   Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Spielraüme der gründlichen Lager
   Die Anlage der Kolbenringe
   Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Spielraüme in schatunnych die Lager
   Der erste Start des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Das Reinigen des Blocks des Motors

Gewöhnlich ist viel es wyschimnyje des Pfropfens Jahre nicht des sich der Generalüberholung unterziehenden Motors erweisen sich fest sakorrodirowawschimi in den Kanälen. Uperew in den Rand des Pfropfens klein wykolotku, schlagen Sie den Rand in den Kanal ein, nach wykolotke vom Hammer vorsichtig schlagend. Schlagen Sie einen der Ränder in den Kanal so ein, damit die Möglichkeit erschienen ist, für hinausgehend dem Kanal entgegengesetzt samokontrjaschtschimissja von den Zangen ergriffen zu werden.

Die Extraktion wyschimnych der Pfropfen (der Angestellten für die Kompensation der Erhöhung des Umfanges des Kühlers im Falle seines Erfrierens) kann sich äußerst schwierig erweisen, wenn sie sich nach innen ochladitelnych der Kanäle tief beteiligt haben.


Die wyschimnyje Pfropfen werden aus ochladitelnych der Kanäle des Motors mittels vorsichtig sastukiwanija einen ihrer Ränder in den Kanal herausgezogen - dabei wird zweiter, im Gegenteil heraussein und für ihn kann man von den Zangen ergriffen werden.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Soskoblite von den verknüpften Oberflächen des Blocks alle Spuren des Materials der alten Verlegung. Beachten Sie die Vorsicht - bemühen Sie sich, nicht zu beschädigen, sadirow auf den verdichteten Oberflächen nicht abzugeben.
  2. Nehmen Sie des Deckels der gründlichen Lager ab und ziehen Sie die Beilagen wie aus kryschek, als auch aus den Betten im Block heraus. Befestigen Sie an jeder Beilage das Etikett mit den Informationen darüber, er gehört welchem Lager und wo - im Block oder dem Deckel bestimmt war. Legen Sie die Beilagen an der sicheren Stelle zusammen.
  3. Schrauben Sie aus dem Block alle Schnitzblindverschlüsse der fetten Galerien ab. Gewöhnlich sind die Blindverschlüsse sehr fest festgezogen und oft fällt es sie wyswerliwat mit der nachfolgenden Wiederherstellung des Schnitzwerks in den Öffnungen vom Markierer. Bei der Montage des Motors stellen Sie die neuen Blindverschlüsse fest.
  4. Den stark verschmutzten Block ist nötig es in die Werkstatt des Autoservices für die Durchführung des Dampfreinigens oder scharoobrabotki abzusenden, obwohl man bei einer bestimmten Geduld den Block und in den häuslichen Bedingungen genug qualitativ reinigen kann.
  5. Nach der Rückgabe des Blocks reinigen Sie alle fetten Galerien noch einmal. In einem beliebigen Geschäft der Autoersatzteile kann man die für dieses Ziel speziell entworfenen Bürsten (jerschiki) erwerben. Waschen Sie die Kanäle vom Strahl des warmen Wassers (aus die Wäsche kann man erledigt halten wenn aus dem Block wird beginnen, das reine Wasser es zu folgen), dann sorgfältig trocknen Sie den Block aus und ein wenig ölen Sie die bearbeiteten Oberflächen für die Verhinderung der Korrosion ein. Bei Vorhandensein vom Zugang auf die Quelle der zusammengepressten Luft nutzen Sie ihn für prossuschki des Blocks und des Durchblasens aller Kanäle, der Öffnungen und der Galerien aus.

Bei der Arbeit mit der zusammengepressten Luft ziehen Sie die Schutzbrillen an!

  1. Wenn der Block saschlamowan stark verschmutzt ist, ist es genügend von seinem heissen Wasser mit der Seife mit Hilfe der harten Bürste auszuwaschen. Es ist nötig die Zeit und die Kräfte auf die Durchführung der vorliegenden Arbeit nicht zu bedauern. Unabhängig verfolgen Sie von der gewählten Methode des Reinigens, das, dass alle fetten Öffnungen und die Galerien in der sorgfältigsten Weise gereinigt sind, der Block ist vollständig ausgetrocknet, und seine bearbeiteten Oberflächen sind von der Lunge für die Verhinderung ihrer Korrosion eingeölt.
  2. Alle Schnitzöffnungen im Block sollen von den Markierern der entsprechenden Umfänge zwecks der Entfernung von ihnen der Spuren der Korrosion, alt germetika und der Wiederherstellung des abgerissenen und verletzten Schnitzwerks vorbeigekommen sein. Wenn es möglich ist, produjte die Öffnungen von der zusammengepressten Luft für die Entfernung von ihnen des Mülls und des vom Markierer abgegebenen Spanes (vergessen Sie nicht, die Schutzbrillen es zu bekleiden). Dann ist nötig es das Reinigen und die Wiederherstellung des Schnitzwerks der Bolzen und der Haarnadeln des Kopfes der Zylinder und kryschek der gründlichen Lager (zu erzeugen nutzen Sie lerkami der entsprechenden Umfänge aus).
  3. Stellen Sie auf die Stellen des Deckels der gründlichen Lager fest und von der Hand ziehen Sie ihre Bolzen fest.
  4. Schmieren Sie uplotnitelnyje die Oberflächen neu wyschimnych der Pfropfen nicht erstarrend kompaundom (solchem wie Permatex № 2) ein und stellen Sie die Pfropfen in die Öffnungen im Block ein. Zur Vermeidung des Entstehens der Ausfließen, verfolgen Sie das, dass die Pfropfen eingestellt sind sind entsprechend senkrecht und gepflanzt. Für das vorliegende Ziel wird das spezielle Instrument ausgegeben, man kann für die Landung der Pfropfen und dem ersetzbaren Stirnkopf des herankommenden Durchmessers (der den Pfropfen deutlich eingehen soll) im Satz mit der Verlängerungsleitung auf 1/2 Zölle (13 mm) und dem Hammer jedoch ausnutzen.
  1. Der große ersetzbare Kopf mit der Verlängerungsleitung kann für die Anlage wyschimnych der Pfropfen in den Block verwendet sein - gelten Sie, sich nicht beeilend und stellen Sie die Landung den Pfropfen sofort ein, nachdem nach ihrer ebenen Anlage im Kanal sapodlizo mit der Oberfläche der Wand des Blocks streben werden.
  1. Schmieren Sie des Schnitzwerks der neuen Blindverschlüsse der fetten Galerien nicht erstarrend kompaundom (solchem wie Permatex № 2 oder teflonbeschichtet tuben- uplotnitel) ein und schrauben Sie die Blindverschlüsse in die Öffnungen im Block ein. Verfolgen Sie das, dass die Blindverschlüsse fest festgezogen sind.
  2. Wenn die unverzügliche Montage des Motors nicht geplant wird, kehren Sie den Block in die große Plastiktüte zur Vermeidung seiner Verschmutzung bei der Aufbewahrung um.


Auf die Hauptseite