Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ Der Motor V8
- Die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Die Generalüberholung des Motors - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
   Die diagnostischen Prüfungen, die mit Hilfe des Vakuummeters hergestellt werden
   Die Methoden der Abnahme des Motors und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen
   Die Abnahme und die Anlage des Motors
   Die Varianten der Wiederherstellung des Motors
   Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors
   Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
   Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
   Die Bedienung der Ventile
   Die Montage des Kopfes der Zylinder
   Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
   Die Abnahme der Kurbelwelle
   Das Reinigen des Blocks des Motors
   Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
   Choningowanije der Zylinder
   Die Prüfung des Zustandes schatunno-Kolben- sborok
   Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
   Die Prüfung des Zustandes gründlich und schatunnych der Lager
   Die Ordnung der Montage des Motors nach dem Abschluss seiner Generalüberholung
   Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Spielraüme der gründlichen Lager
   Die Anlage der Kolbenringe
   Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Spielraüme in schatunnych die Lager
   Der erste Start des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung des Zustandes gründlich und schatunnych der Lager

Obwohl der Ersatz der Beilagen gründlich und schatunnych der Lager auf die Neuen im Laufe der Generalüberholung des Motors obligatorisch erzeugt wird, soll der Zustand der Alten dem aufmerksamsten Studium untergezogen sein, da die Analyse seiner Ergebnisse die wertvollen Informationen über den allgemeinen Zustand des Motors geben kann.

Die typischen Defekte der Lager der Kurbelwelle.

Der Ausgang der Lager kann infolge des ungenügenden Pinselns, des Treffens in ihnen der nebensächlichen Teilchen, der Überlastungen des Motors und der Einwirkung der Korrosion außer Betrieb geschehen. Unabhängig vom Charakter des Grundes des Ausgangs der Lager außer Betrieb, soll sie bis zum Anfang der Montage des Motors in der Vermeidung der Rückfälle im Betriebszustand der wieder hergestellten Anlage entfernt sein.

Für die Prüfung des Zustandes, ziehen Sie die Beilagen aus kryschek gründlich und schatunnych der Lager, der Bette im Block des Motors und der unteren Köpfe der Triebstangen heraus und legen Sie sie auf der ebenen reinen Oberfläche nach derselben Reihenfolge aus, in welchem sie auf dem Motor bestimmt waren. Es wird zulassen, die Probleme der Lager mit dem Zustand entsprechend schejek der Welle zu verbinden.

Der Schmutz und die nebensächlichen Teilchen können in den Motor mit verschiedenen Wegen geraten. Sie können bei der Montage abgegeben sein oder, durch die Filter oder das System der Lüftung kartera (PCV) durchdringen, in die Lager zusammen mit dem Öl zu geraten. Das metallische Sägemehl kann nach der Durchführung stanotschnoj der Bearbeitung abgegeben sein oder sind im Laufe des normalen Funktionierens des Motors produziert. Die Teilchen des Schleifmittels bleiben im Motor nach der Durchführung der Wiederaufbauprozeduren, insbesondere oft wenn die gehörige Aufmerksamkeit dem Reinigen des Blocks und der inneren Komponenten nicht gewidmet ist. Unabhängig von der Weise der Durchdringung erweisen sich in den Motor, die nebensächlichen Teilchen und der Schmutz daraufhin eingeführt ins weiche Material der Lager meistens, wo leicht erkannt sein können. Die grossen Teilchen bleiben in den Lagern nicht stecken, und geben die tiefen Spuren auf den Oberflächen der Beilagen und schejek der Welle ab. Das beste prophylaktische Maß nach der Verhinderung des Ausgangs der Lager ist das gewissenhafte Verhältnis zur Ausführung des Reinigens des Motors und seiner Komponenten nach der Generalüberholung unter Ausnutzung der empfohlenen Methoden ihrer Ausführung außer Betrieb. Die nicht unwesentliche Bedeutung hat auch die Durchführung des regelmäßigen und häufigen Wechsels des motorischen Öls und des fetten Filters.

Der Mangel des Schmierens (oder ihre Unterbrechung) kann eine Untersuchung einige, die oft zusammengebunden sind, der Gründe sein. Auf ihn ist nötig es zu bringen: die Überhitzung (der Moderator zu istontscheniju der fetten Schicht), der Überlastung des Motors (bringend zur Verdrängung der fetten Schicht aus den Spielraümen in den Lagern) und den Abgang des Öls aus den Spielraümen der Lager (infolge ihrer viel zu großen Größe, des Verschleißes der fetten Pumpe oder der übermäßig hohen Wendungen des Motors). Der Verstoß der Passierbarkeit maslotokow, das daraufhin rassowmeschtschenija der fetten Öffnungen der Beilagen und der Bette meistens geschieht, führt zum fetten Hungern und dem Ausgang der Lager außer Betrieb auch. Wenn ein Grund der Defekte der Lager der Mangel des Schmierens ist, wird die weiche oberflächliche Schicht der Beilagen aus der Stahlunterlage gewöhnlich verdrängt. Manchmal wird die Temperatur bis zu solchen Bedeutungen erhöht, dass die Unterlage die bläuliche Schattierung erwirbt.

Den wesentlichen Einfluss auf die Laufzeit der Lager leistet auch die Manier der Fahrt. Das volle Aufmachen saslonki bringt bei der Bewegung mit den kleinen Geschwindigkeiten zur bedeutenden Steigerung der Belastung auf die Lager, was zum Ausquetschen des fetten Filmes aus den Spielraümen führt. Solche Überlastungen bringen zu stark wygibaniju der Beilagen und der Bildung auf ihnen der feinen Risse (ustalostnoje die Anstrengung). Mit der Zeit geschieht die Abteilung der abgesonderten Stückchen der weichen Schicht der Beilage von der Stahlunterlage. Die Nutzung des Autos für die Umstellungen auf die kurzen Entfernungen führt zum Entstehen der Korrosion der Lager infolge des ungenügenden Warmlaufens des Motors, der der Grund der Bildung des Kondensates und die aggressiven Gase ist. Die gegebenen Lebensmittel häufen sich im motorischen Öl an, die Säuren und schlam bildend. Wenn solches Öl in die Lager gerät, beginnt die Säure, ihre Oberflächen zu zerfressen, zur Korrosion des Materials bringend.

Die unkorrekte Anlage der Lager kann im Laufe der Montage des Motors auch zu ihrem schnellen Ausgang außer Betrieb bringen. Das Ziehen der Lager ist ein Grund der Anlage der ungenügenden Größe der Spielraüme und, wie die Untersuchung, zum fetten Hungern der Lager führt. Das Treffen zwischen dem Rücken der Beilage und dem Bett des Lagers der nebensächlichen Teilchen führt bei der Anlage der Lager zur Bildung der Erhöhungen der Lageroberfläche, dass später ein Grund des Ausgangs des Lagers außer Betrieb wird.


Auf die Hauptseite