Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ Der Motor V8
- Die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Die Generalüberholung des Motors - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
   Die diagnostischen Prüfungen, die mit Hilfe des Vakuummeters hergestellt werden
   Die Methoden der Abnahme des Motors und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen
   Die Abnahme und die Anlage des Motors
   Die Varianten der Wiederherstellung des Motors
   Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors
   Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
   Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
   Die Bedienung der Ventile
   Die Montage des Kopfes der Zylinder
   Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
   Die Abnahme der Kurbelwelle
   Das Reinigen des Blocks des Motors
   Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
   Choningowanije der Zylinder
   Die Prüfung des Zustandes schatunno-Kolben- sborok
   Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
   Die Prüfung des Zustandes gründlich und schatunnych der Lager
   Die Ordnung der Montage des Motors nach dem Abschluss seiner Generalüberholung
   Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Spielraüme der gründlichen Lager
   Die Anlage der Kolbenringe
   Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Spielraüme in schatunnych die Lager
   Der erste Start des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder

Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder kann die wertvollen Informationen über den allgemeinen mechanischen Zustand des Oberteiles des Motors (die Kolben, die Kolbenringe, die Ventile, der Verlegung der Köpfe der Zylinder) geben. Die besondere Bedeutung hat die Möglichkeit jener Bestimmung, ob ein Grund des Fallens kompressionnogo die Drücke des Ausfließens, der vom Verschleiß der Kolbenringe oder von den Defekten der Ventile und ihre Sättel herbeigerufen ist sind, oder der Grund liegt im Verstoß der Ganzheit der Verlegung oder des Körpers des Kopfes.

Für die Durchführung der vorliegenden Prüfung soll der Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur erwärmt sein, und die Batterie ist vollständig geladen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Beginnen Sie mit dem Reinigen der Kerzennischen (nutzen Sie die zusammengepresste Luft, klein oder der einfachen Radpumpe aus). Es wird zulassen, das Treffen in den Motor des Mülls bei der Abnahme der Zündkerzen zu vermeiden.
  2. Nehmen Sie alle Zündkerzen (das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung) ab.
  3. Legen Sie drosselnuju saslonku in der vollständig offenen Lage fest.
  4. Schalten Sie die Leitung der Spule von der zentralen Klemme des Deckels des Verteilers und sasemlite es auf den Körper des Motors aus. Für die Garantie der qualitativen Erdung nutzen Sie die Leitung, die von beiden Enden die Klemme als "das Krokodil" ausgestattet ist aus. Auch ist nötig es die Kontur der Brennstoffpumpe (das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase) vorübergehend arbeitsunfähig zu machen.
  5. Stellen Sie kompressometr in die Kerzenöffnung des ersten Zylinders fest.
  1. kompressometr nicht prischimnogo des Typs, und ausgestattet vom Schnitzaufsatz bevorzugt zu verwenden, der in die Kerzenöffnung eingeschraubt wird.
  1. Prowernite der Motor, die Kolben wie mindestens durch sieben Takte der Kompression durchgeführt, die Aussagen des Gerätes auslesend. Der Druck im Zylinder des intakten Motors soll schnell hinaufsteigen. Wenn der niedrige Druck auf dem ersten Takt von seinem allmählichen Aufstieg im Verlauf nachfolgend begleitet wird, zeugt es vom ungünstigen Zustand der Kolbenringe. Der niedrige Druck auf allen Takten sagt über die Ausfließen der Ventile oder den Defekt der Verlegung des Kopfes der Zylinder (vom Grund kann das Vorhandensein der Risse im Gießen des Kopfes auch sein). Oft zeigt der Grund niedrig kompressionnogo die Drücke überschüssig nagaroobrasowanije auf den Tellern der Ventile. Zeichnen Sie die maximale Aussage kompressometra auf.
  2. Wiederholen Sie die Messungen für alle bleibenden Zylinder und vergleichen Sie die Ergebnisse mit den Forderungen der Spezifikationen.
  3. Überfluten Sie in jeden der Zylinder durch seine Kerzenöffnung ein wenig (neben drei Teelöffeln) des motorischen Öls und wiederholen Sie die Prüfung.
  4. Wenn die Ergänzung des Öls zur Normalisierung (der Erhöhung) kompressionnogo die Drücke gebracht hat, so ist ein Grund seiner niedrigen Aussagen im Verlauf der ursprünglichen Prüfung der Verschleiß der Kolbenringe. Wenn der bemerkenswerten Erhöhung des Drucks nicht beobachtet wird, haben die Leerstelle der Ventile oder der Verlegung des Kopfes. Die Ausfließen der Ventile können progaranijem ihrer Sättel und\oder der Deformation der Arbeitsoberflächen der Fasen, sowie der Biegung der Kerne der Ventile oder der Bildung der Risse in den Tellern herbeigerufen sein.
  5. Wenn der Druck in zwei benachbarten Zylinder identisch niedrig ist, so ist es ein sehr starkes Argument zugunsten des Vorhandenseins des Verstoßes der Ganzheit der Oberschwelle der Verlegung des Kopfes zwischen ihnen. Wird die gegebene Annahme das Vorhandensein des Kühlers in den Brennkammern oder kartere des Motors bestätigen.
  6. Wenn sich der Druck in einem der Zylinder von übrig etwa auf 20 % unterscheidet und wird es vom unbedeutenden Verstoß der Stabilität der Wendungen des Leerlaufs begleitet, ist nötig es auf das Vorhandensein der Merkmale des Verschleißes die Fäustchen der Abschlußventile der Kurvenwelle zu prüfen.
  7. Ungewöhnlich hoch kompressionnoje sagt der Druck über möglich stark nagaroobrasowanii in den Brennkammern. In diesem Fall ist nötig es und den Kopf () abzunehmen und, sie (ihrer) dekarbonisaziju durchzuführen.
  8. Das Fallen des Drucks oder sein bemerkenswerter Unterschied in verschiedenen Zylinder sagt über die Notwendigkeit der Durchführung der Prüfung des Motors auf die Ausfließen unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices. Solche Prüfung wird helfen, die Quelle des Ausfließens zu lokalisieren und, die Stufe der Ernsthaftigkeit des Defektes zu bewerten.


Auf die Hauptseite