Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ Der Motor V8
- Die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Die Generalüberholung des Motors - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung kompressionnogo die Drücke in den Zylinder
   Die diagnostischen Prüfungen, die mit Hilfe des Vakuummeters hergestellt werden
   Die Methoden der Abnahme des Motors und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen
   Die Abnahme und die Anlage des Motors
   Die Varianten der Wiederherstellung des Motors
   Die Ordnung der Auseinandersetzung des Motors
   Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder
   Das Reinigen und die Prüfung des Zustandes des Kopfes der Zylinder
   Die Bedienung der Ventile
   Die Montage des Kopfes der Zylinder
   Die Abnahme schatunno-Kolben- sborok
   Die Abnahme der Kurbelwelle
   Das Reinigen des Blocks des Motors
   Die Prüfung des Zustandes des Blocks des Motors
   Choningowanije der Zylinder
   Die Prüfung des Zustandes schatunno-Kolben- sborok
   Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
   Die Prüfung des Zustandes gründlich und schatunnych der Lager
   Die Ordnung der Montage des Motors nach dem Abschluss seiner Generalüberholung
   Die Anlage der Kurbelwelle und die Prüfung der Spielraüme der gründlichen Lager
   Die Anlage der Kolbenringe
   Die Anlage schatunno-Kolben- sborok und die Prüfung der Spielraüme in schatunnych die Lager
   Der erste Start des Motors nach der Generalüberholung
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder

Die neuen oder wieder hergestellten Köpfe der Zylinder für die Mehrheit der Typen der Motoren kann man in den Dealerabteilungen der Firmen der Hersteller der Autos oder in den Werkstätten des Autoservices gewöhnlich erwerben. In der Art der Notwendigkeit der Anwendung einiger spezieller Instrumente für die Demontage und die Prüfung des Zustandes der Köpfe, sowie aus dem Grund trudnodostupnosti vieler ersetzbarer Komponenten, für den Mechaniker-Liebhaber kann sich vernünftiger und billiger erweisen, den sofort wieder hergestellten Kopf zu erwerben (), als die Zeit auf die Auseinandersetzung, die Prüfung des Zustandes und die Wiederherstellung alt (ych zu vergeuden).

Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder fordert die Durchführung der Abnahme der Einlass- und Abschlußventile mit den begleitenden Komponenten. Wenn es noch nicht gemacht haben, geben Sie die Muttern der Waagebalken zurück, dann nehmen Sie die sphärischen Stützen und die Waagebalken von der Haarnadeln des Kopfes ab. Sorgfältig legen Sie promarkirujte alle Komponenten, oder sie die deutlich bezeichneten Schachteln zusammen - bei der Montage sollen aller diese auf die vorigen Stellen bestimmt sein.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Ventile legen Sie zusammen mit den ihnen begleitenden Komponenten so zusammen damit man bei der Montage sie auf die vorigen Stellen feststellen konnte.
  1. Für die Aufbewahrung der Ventile und begleitend können sie von der Komponente die Plastiktüte mit dem an ihm befestigten Etikett verwenden ist garantiert die Möglichkeit der Anlage der Komponenten bei die Montage in die richtenden Büchse.
Die Aufschrift auf dem Etikett - «des Einlass-, 3. Zylinders»
  1. Mit Hilfe des speziellen Instruments pressen Sie die Feder des ersten Ventiles zusammen und nehmen Sie die Zwiebäcke rasresnogo des Schlosses (mit Hilfe der Beißzangen oder des Magnets) ab. Vorsichtig entlassen Sie das Instrument und nehmen Sie den Teller der Feder, die Feder und ihren Sattel (ab wenn wird verwendet).
  2. Ziehen Sie das Ventil aus dem Kopf heraus, dann nehmen Sie der richtenden Buchse maslootraschatelnyj kolpatschok ab. Wenn das Ventil in der richtenden Buchse verkeilt wird (geht durch sie nicht), stoßen Sie es zurück hinein und entfernen Sie die Niednägel nach den Rändern der Rille unter die Zwiebäcke und der Stirnseite des Kernes bei der Hilfe nadfilja oder des Abziehsteins.
  1. Wenn das Ventil durch die richtende Buchse nicht geht, entfernen Sie die Niednägel von den Rändern der Rille unter die Zwiebäcke und der Stirnseite des Kernes mit Hilfe der feinen Feile.
  1. Wiederholen Sie die Prozedur für die bleibenden Ventile. Sie erinnern sich an die Notwendigkeit, die Komponenten jedes der Ventile abgesondert zusammenzulegen.
  2. Nach der Abnahme und dem Einlagern in der richtigen Weise der Komponenten des Klappenmechanismus kann der Kopf sorgfältig gereinigt und angeschaut sein. Wenn das Werk der vollen Generalüberholung des Motors angenommen wird, vorläufig beenden Sie die Auseinandersetzung des Motors.


Auf die Hauptseite