Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ Die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die allgemeinen Informationen
   Die Prozedur der Ableitung des Drucks des Brennstoffes
   Die Prüfung des Drucks des Brennstoffes und des Funktionierens der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Das Reinigen und die Reparatur des Tanks - die allgemeinen Informationen
   Die Reparatur und der Ersatz der Brennstofflinien
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Die Prüfung der Intaktheit und der Ersatz des Blocks des Sensors des Niveaus des Brennstoffes
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Luftfilters
   Der Ersatz des Taus des Gases
   Das System der Einspritzung des Brennstoffes - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung der Intaktheit des Systems der Einspritzung des Brennstoffes
   Die Prüfung der Intaktheit, die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel
   Die Prüfung der Intaktheit und der Ersatz des Reglers des Drucks des Brennstoffes
   Die Prüfung der Intaktheit, die Abnahme und die Anlage inschektorow des Brennstoffes
   Die Prüfung des Funktionierens und der Ersatz der Komponenten des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC)
   Die Bedienung des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase - die allgemeinen Informationen
+ das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung des Funktionierens und der Ersatz der Komponenten des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC)

Die Verwaltung von den Wendungen des Leerlaufs wird mittels des Ventiles der zusätzlichen Luft (IAC) erzeugt. Das Ventil gewährleistet die Veränderung des Umfanges der Luft, die in die Einlassrohrleitung bei Umgehung gereicht wird. Die Arbeit des Ventiles verwaltet das Modul der Verwaltung RSM unter Berücksichtigung der Veränderungen der laufenden Bedingungen des Funktionierens des Motors (der Einschluss-Ausschaltung der Klimaanlage der Luft und des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades, die Temperatur des Motors und die sonstigen Bedingungen).

Die Prüfung

Die Firma Chrysler empfiehlt, für die Prüfung des Systems das spezielle diagnostische Gerät zu verwenden, das konsequent zwischen dem Motor IAC und vom elektrischen Stecker des Geflechtes der Leitungen aufgenommen wird. Es existieren etwas Weisen der Prüfung des Funktionierens des Systems IAC von den Kräften des Mechanikers-Liebhabers, jedoch sind sie sehr beschränkt und geben ein bestimmtes Ergebnis nur im Falle der Aufspürung der stabilen Absagen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Rassojedinite der elektrische Stecker des Ventiles IAC und lauschen Sie den Veränderungen der Wendungen des Leerlaufs des Motors aufmerksam. Wieder verbinden Sie den Stecker, werden die Klimaanlage der Luft aufnehmen und wieder lauschen Sie den Veränderungen der Wendungen. Beim kalten Motor der Motor IAC, die Wendungen des Leerlaufs zu ändern, sie fluktuirowat je nach dem Durchwärmen des Motors zwingend, betrifft selb auch den Fall des Einschlusses der Klimaanlage der Luft. Beim Fehlen der offensichtlichen Merkmale des Funktionierens des Motors IAC setzen Sie die Prüfung fort.
  2. Mit Hilfe des Voltmeters prüfen Sie die Anstrengung auf dem Motor IAC - messen Sie die Anstrengung auf der nährenden Hälfte des Steckers des Motors. Beim arbeitenden Motor soll die Anstrengung anwesend sein. Bei der Veränderung der Wendungen des Motors oben nach unten (oder im Gegenteil) ist soll genug kompliziert, die Anstrengung fluktuirowat zwischen den Bedeutungen in 2.0 und 6.0 W.Resultaty der vorliegenden Prüfung wegen ihrer Abhängigkeit von den Veränderungen der Bedingungen des Funktionierens des Motors zu interpretieren.
  1. Messen Sie die Anstrengung auf der braun-Weiße die Leitung (die Klemme) und die gelb-rote Leitung (die Klemme) des Steckers bei der aufgenommenen Zündung (der Schlüssel in der Lage ON nicht, arbeitet der Motor nicht) (es ist der Motor im Umfang 5.2 vorgeführt).
  1. Wenn die Anstrengung fehlt, erzeugen Sie die Diagnostik der Defekte der elektrischen Kontur IAC in der Werkstatt der Dealerabteilung oder der Station der Instandhaltung.
  2. Wenn der Prozessor die Abgabe der Anstrengung auf den Motor IAC gewährleistet, überzeugen Sie sich, dass der Motor nicht sajedajet oder nicht ausgefallen ist. Nehmen Sie den Motor ab und, seinen angeschaltet abgegeben, drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage ON (um der Motor nicht startend). Wenn sich plunscher beteiligt, starten Sie den Motor und überzeugen Sie sich in wydwiganii plunschera zwecks der Kompensation der Erhöhung der Wendungen des Leerlaufs. Es ist erforderlich, die Nische im Körper der Drossel unter die Anlage des Motors IAC zu verstopfen.

Wenn der Zapfen heraustritt, soll der Motor abgeschaltet sein bevor sie grösser als auf 6,3 mm hinausgehen wird. Nicht die Ausführung der gegebenen Forderung drohend vom Ausfall des Motors IAC und der Notwendigkeit seines Ersatzes. In der Art der letzten Bemerkung wird bei der Ausführung der vorliegenden Prüfung die Hilfe des Assistenten vernunftmäßig ausnutzen, in dessen Aufgabe poworatschiwanije auf Befehl des Zündschlüssels eingehen wird.


  1. Ziehen Sie den Regler IAC aus dem Körper der Drossel, nicht rassojedinjaja seinen elektrischen Stecker heraus. Überzeugen Sie sich davon, was plunscher zuerst beim Einschluss der Zündung (der Schlüssel in der Lage ON), und dann beim Start des Motors den Platz wechselt.

Der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Rassojedinite der elektrische Stecker des Ventiles IAC.
  2. Geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und nehmen Sie das Ventil IAC von der Einlassrohrleitung ab.
  1. Geben Sie die Schrauben der Befestigung des Ventiles IAC (der Motor im Umfang 5.2) zurück.
  1. Die Schrauben der Befestigung des Ventiles IAC (der Motor im Umfang 4.0).
  1. Die Anlage erzeugen Sie in der Rückordnung. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnoje den Ring zu ersetzen.


Auf die Hauptseite