Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
- Das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Der Start des Motors von der Hilfsquelle
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Leitungen der Batterie
   Die Abnahme und die Anlage der Batterie
   Die Zündanlage - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Zündanlage
   Die Prüfung der Intaktheit und der Ersatz der Zündspule
   Die Prüfung der Intaktheit und der Ersatz des Sensors der Lage der Kurvenwelle
   Die Abnahme und die Anlage des Verteilers
   Das System der Ladung - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der Ladung
   Die Abnahme und die Anlage des Generators
   Das System des Starts
   Die Diagnostik der Defekte des Starters ohne seine Abnahme vom Auto
   Die Abnahme und die Anlage des Starters
   Die Abnahme und die Anlage tjagowogo das Relais (die Motoren im Umfang 4.0)
+ die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Leitungen der Batterie

Periodisch prüfen Sie die Leitungen der Batterie nach ihrer ganzen Länge auf das Vorhandensein der Beschädigungen, der Risse und progarow der Isolierung, sowie der Merkmale der Korrosion der Sehne. Der schlechte Kontakt der Spitzen der Leitungen der Batterie kann ein Grund der Schwierigkeiten beim Start des Motors und der Senkung der davon entwickelten Macht sein.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie den Zustand der auf die Klemmen angezogenen Spitzen der Leitungen auf das Vorhandensein der Risse, der Abschwächung der Befestigung auf der Sehne und der Spuren der Korrosion. Die Anwesenheit brüchig korkoobrasnogo des Überfalles der weißen Farbe auf den Klemmen der Batterie, die Spitzen der Leitungen und unter der Isolierung ist ein Merkmal der Korrosion der Leitung, im Falle dessen Entdeckens er ersetzt sein soll. Prüfen Sie die Klemmen und die Spitzen der Leitungen auf das Vorhandensein der Deformationen, des Verlustes oder der Abschwächung der Grubenbaubolzen und der Spuren der Korrosion.
  2. Bei der Abnahme der Leitungen immer schalten Sie von der Batterie negativ (in erster Linie aus und schalten Sie vom Letzten an), sonst ist die Wahrscheinlichkeit zufällig sakoratschiwanija des positiven Poles auf die Masse vom Schlüssel bei der Abschwächung/Verzögerung klemmnogo der Klemme nicht ausgeschlossen. Selbst wenn dem Ersatz nur die positive Leitung unterliegt, bevor seine Abnahme zu beginnen schalten Sie von der Batterie negativ (aus die ausführlicheren Informationen nach dem Ersatz der Leitungen der Batterie siehe im Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung).

Wenn der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät in Ihrem Auto vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor von der Batterie die negative Leitung auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie den vorliegenden Kode wissen.

  1. Schalten Sie die alten Leitungen von der Batterie aus, dann verfolgen Sie jedes von ihnen bis zum entgegengesetzten Ende und schalten Sie von den Klemmen tjagowogo das Relais des Starters und der Erdung aus. Bemühen Sie sich, sich auf welche Weise jede der Leitungen zu merken ist in der motorischen Abteilung zwecks ihrer richtigen Anlage bei der Montage angelegt.
  2. Notfalls nehmen Sie den Ersatz irgendwelchen der Leitungen (oder beides) ins Geschäft die Alten mit. Es ist, dass die neue Leitung nach der Konstruktion der Spitzen außerordentlich wichtig, tiporasmeru und anderen Kennwerten entsprach dem Abgenommenen. Die Leitungen haben die eigentümlichen Besonderheiten, die ihre richtige Identifizierung bei der Auswahl erleichtern: die positive Leitung ist mit der Isolierung der roten Farbe gewöhnlich abgedeckt und hat bolscheje den querlaufenden Schnitt; die Erdleitung gewöhnlich der schwarzen Farbe, hat des kleineren Umfanges den querlaufenden Schnitt eben.
  3. Entfernen Sie vom Schnitzteil klemmnych der Vereinigungen tjagowogo das Relais und die Massen des Motors die Spuren der Korrosion mit Hilfe der Drahtbürste. Ein wenig schmieren Sie die Klemmen der Batterie mit dem Hemmstoff der Korrosion oder beskislotnym von der Vaseline für die Verhinderung der Korrosion in der Zukunft ein.
  4. Schalten Sie die Leitung zur Klemme tjagowogo das Relais oder die Erdungen an und sicher ziehen Sie den Grubenbaubolzen/Mutter fest.
  5. Bevor die Leitung zu batareje anzuschalten überzeugen Sie sich, dass er bis zu ihr ohne Spannung erreicht.
  6. Von erstem schalten Sie die positive Leitung, hinterher - negativ an.


Auf die Hauptseite