Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ Das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
- Die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Mehrstellungseinspritzung des Brennstoffes (MPFI) und die informativen Sensoren - die Beschreibung
   Die Abnahme und die Anlage des elektronischen Moduls der Verwaltung (RSM)
   Die Beschreibung des Prinzips der Handlung des Systems der Selbstdiagnostik und der Prozedur des Ablesens der Kodes der Defekte
   Die informativen Sensoren
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR)
   Das System ulawliwanija parow des Brennstoffes (EVAP)
   Der katalytische Reformator
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Das System der Mehrstellungseinspritzung des Brennstoffes (MPFI) und die informativen Sensoren - die Beschreibung

Das System der Mehrstellungseinspritzung des Brennstoffes (MPFI) gewährleistet die Abgabe in den Motor der geforderten Qualität der Mischung bei beliebigen Bedingungen des Betriebes des Autos. Inschektory gewährleisten die Systeme die Einspritzung des Brennstoffes in jeden der Einlasshäfen.

Ein Gehirn des Systems der Einspritzung ist das Modul der Verwaltung RSM. RSM ist im Vorderwinkel der motorischen Abteilung gelegen.

RSM bekommt und bearbeitet spitzen- (nach der Anstrengung) die Signale von einer Menge verschiedener Sensoren, der Schalter und das Relais. Alle eingehenden Signale werden in die Zahlenangaben, die vom Modul der Verwaltung ausgelesen werden, verwirklichend auf der Basis ihrer Analyse das ständige feine Nachregeln solcher wichtigsten Kennwerte des Motors, wie der Winkel des Zuvorkommens der Zündung, die Dauer des Einschlusses des Stromes der Zündspule, die Impulsdauer des Einschlusses inschektora und die Wendungen des Leerlaufs des Motors zwecks der Minimierung der Verschmutzung der Atmosphäre von den Lebensmitteln der Verbrennung und dem Erhalten der maximalen Rückerstattung vom Motor umgewandelt werden. Außerdem kontrolliert RSM die Arbeit des Lüfters des Systems der Abkühlung, sarjadnogo des Stromes des Generators und solcher Komponenten des Systems der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase, wie die Elektromagneten EGR und das Durchblasen des Kohlenadsorbers des Systems EVAP. RSM ist auch fähig, das Programm entsprechend den Bedingungen der Arbeit zu tauschen.

Die Komponenten der Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors der Modelle 4.0 des l (für die Modelle 5.2 des l ist das Schema ähnlich)

1 — D/W - der Sensor-Schalter
2 — VSS - der Sensor der Geschwindigkeit des Autos
3 — E/M - der Elektromagnet

4 — ASD die Automatische Abschaltung der Abgabe des Brennstoffes
5 — О/D - die Erhöhende Sendung

RSM verwirklicht die ständige Kontrolle einer Menge der eigenen Eingangs- und Abgabekonturen. Im Falle des Entstehens des Defektes im System MPFI werden die Informationen über sie im Gedächtnis des Moduls fixiert. Die Diagnostik der Defekte der Komponenten des Systems MPFI ohne Vorhandensein der speziellen kostspieligen Fabrikherstellung des Instruments und des Ablesers der Kodes der Defekte DRB II zu erzeugen (№ С-4805) nicht scheint oder seines Äquivalentes es möglich, jedoch für viele Fälle kann man versuchen, die Quelle der verdächtigten Absage zu lokalisieren, den Kreis der Suche wie mindestens bis zur konkreten Kontur beschränkt. Die vorliegende Arbeit fängt mit dem Ablesen der Kodes der Defekte immer an, dann es wird die visuale Besichtigung der Komponenten des Systems zwecks der Prüfung des Zustandes und der Zuverlässigkeit der Befestigung der Leitung und der elektrischen Stecker erzeugt. Meistens zeigt sich vom Grund der Absage gerade die Abschwächung der Befestigung oder das Abschalten klemmnych der Vereinigungen der elektrischen Leitungsanlage oder der Vakuumlinien. Die Instruktionen über die Schlussfolgerung der diagnostischen Informationen aus dem Gedächtnis RSM auf die Kontrolllampe "Prüfen Sie den Motor» sind in der Abteilung die Beschreibung des Prinzips der Handlung des Systems der Selbstdiagnostik und der Prozedur des Ablesens der Kodes der Defekte gebracht.

Die informativen Sensoren

In die Zahl einer Menge der Quellen, die die Informationen auf RSM übergeben gehen ein:

  • Das Relais mufty die Kupplungen der Klimaanlage der Luft
  • Das Relais der automatischen Abschaltung der Abgabe des Brennstoffes (ASD)
  • Der Sensor-Schalter der Bremslichter
  • Der Sensor der Lage der Kurvenwelle
  • Der Sensor der Lufttemperatur
  • Der Sensor der Temperatur des Kühlers
  • Der Sensor der Lage der Kurbelwelle
  • Der Sensor des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)
  • Der Sauerstoffsensor
  • Der Sensor der Lage drosselnoj saslonki (TPS)
  • Der Sensor-Schalter der Lösung des Starts (die Lage der Transmission)
  • Der Sensor der Geschwindigkeit des Autos (VSS)

Das Relais mufty die Kupplungen der Klimaanlage der Luft (K/W)

Die Arbeit des Relais mufty die Kupplungen K/W verwaltet RSM. Die Verwaltung verwirklicht sich auf Kosten vom Einschluss-Ausschaltung der Kontur der Erdung des Relais. Wenn RSM die Anfrage vom Paneel der Verwaltung K/W (dem Steuersystem das Klima) bekommt, erteilt er die Order auf den Einschluss des Motors des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs (IAC) zwecks der entsprechenden Korrektur der Wendungen. Das Relais der Verwaltung der Kupplung K/W ist in der Mitte von der Verteilung der Stromversorgung neben der Batterie gelegen.

Die Lage des Zentrums der Verteilung der Stromversorgung.

Das Relais der automatischen Abschaltung der Abgabe des Brennstoffes (ASD)

Wenn die Abwesenheit des Signals der Zündung (der Verteiler) oder von den Sensoren der Lage der Verteilungs- oder Kurbelwelle bei der Wendung des Zündschlüssels in die Lage RUN (die Bewegung) vorhanden ist, schaltet das Relais ASD eine Ernährung der elektrischen Brennstoffpumpe, inschektorow des Brennstoffes, der Zündspule und des aufgewärmten Sauerstoffsensors ab. Das abschaltende Relais ist in der Mitte von der Verteilung der Stromversorgung neben der Batterie gelegen.

Der Sensor der Lage der Kurvenwelle

Der Sensor der Lage der Kurvenwelle schließt den Halbleiter ein, der auf dem Effekt der Halle arbeitet, und gibt das Signal aus, das für die Synchronisation der Arbeit der Stromversorgungssysteme und die Zündungen verwendet wird. Das synchronisierende Signal wird vom Halbleiter beim Drehen des Rings des Sensors mit dem Bildschirm, gelegen im Verteiler produziert.

Der Sensor der Lage der Kurvenwelle des Motors 4.0 l.

Der Sensor der Lufttemperatur

Der Sensor der Lufttemperatur, der in der Einlassrohrleitung bestimmt ist bestimmt die Temperatur der eingehenden Luft und übergibt die entsprechenden Informationen auf RSM. Die Informationen werden vom Modul bei der Korrektur der Luft-Brennstoffmischung verwendet.

Die Lage des Sensors der Lufttemperatur auf dem Motor die 4.0 l.

Die Lage des Sensors der Lufttemperatur auf dem Motor die 5.2 l.

Der Sensor der Temperatur des Kühlers

Der Sensor der Temperatur des Kühlers, eingeschraubt in den Körper des Thermostaten, prüft die Temperatur des Kühlers, die entsprechenden Signale auf RSM schickend. Diese Daten zusammen mit den Informationen, die vom Sensor der Lufttemperatur bekommen werden werden vom Modul bei der Korrektur der Qualität der brennbaren Mischung und der Wendungen des Leerlaufs im Laufe der Erwärmung des Motors verwendet. Der Sensor dient für den Einschluss des Lüfters obduwa des Heizkörpers auch.

Die Lage des Sensors der Temperatur des Kühlers des Motors 4.0 l.

Die Lage des Sensors der Temperatur des Kühlers des Motors 5.2 l.

Der Sensor der Lage der Kurbelwelle

Der Sensor der Lage der Kurbelwelle nimmt sich auf der Kuppel der Transmission zusammen. Der Sensor übergibt auf RSM die Informationen über die laufende Lage der Kurbelwelle. Als ausgangs- gegeben vom Sensor werden die Schlitze auf priwodnom die Disk des Reformators des Drehens oder den Schwungrad verwendet.

Die Lage des Sensors der Lage der Kurbelwelle der Motoren der 4.0 l, die AT ausgestattet sind.

Die Lage des Sensors der Lage der Kurbelwelle der Motoren der 4.0 l, die RKPP ausgestattet sind.

Der Sensor des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)

Der Sensor MAR ist auf dem Schott oder der Wand der motorischen Abteilung gelegen. Der Sensor bestimmt die Tiefe der Verdünnung in der Einlassrohrleitung durch die Vakuumlinie, die zum Körper der Drossel angeschaltet ist. Der Sensor übergibt die abgenommenen Aussagen auf RSM zusammen mit den Daten über den barometrischen Druck in Form von der sich nach der Amplitude ändernden Anstrengung. Im Abteil mit den Informationen, die von anderen Sensoren diese Daten bekommen werden lassen dem Modul der Verwaltung zu, den geforderten Bestand der brennbaren Mischung zu bestimmen.

Die Lage des Sensors MAR auf dem Motor die 4.0 l.

Die Lage des Sensors MAR auf dem Motor die 5.2 l.

Verschiedene Sensoren-Schalter

Die Sensoren-Schalter (solche wie der Schalter der Lösung des Starts, der Klimaanlage der Luft, der Kontrolle der Geschwindigkeit und der Bremslichter) versorgen RSM mit den Informationen, die ihm zu erzeugen die Regulierungen des Funktionierens des Motors je nach dem Zustand verschiedener Ausrüstung zulassen (einschl. / ausschalten). Die Aussagen der gegebenen Sensoren-Schalter (die hohen/niedrigen Niveaus des Signals) ist es schwierig, ohne diagnostisches Messgerät DRB II zu bestimmen.

Der Sauerstoffsensor

Der Sauerstoffsensor, der im Emfangsrohr des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase gelegen ist (recht auf den Motoren V8), gibt spitzen- (nach der Anstrengung) das Signal je nach der Anwesenheit im System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase des Sauerstoffs aus. Für die Beschleunigung des Ausgangs des Sensors in die Betriebsweise beim Durchwärmen des Motors ist der Sensor vom eingebauten elektrischen Erhitzer ausgestattet. Wenn in den durcharbeitenden Gasen das bedeutende Prozent des Sauerstoffs (die arme Mischung) enthalten ist, hat das Signal des Sensors die kleinere Amplitude; beim kleinen Inhalt des Sauerstoffs (der reichen Mischung) wird die Amplitude der vom Sensor ausgestellten Anstrengung erhöht. Das Prozent des Inhalts in den durcharbeitenden Gasen des Sauerstoffs prüfend und es ins elektrische Signal übersetzend, arbeitet der Sensor wie der Sensor-Schalter der Verarmung-Bereicherung der brennbaren Mischung. Das Signal vom Sensor handelt auf RSM, der aufgrund seiner Analyse vergrössert oder verringert die Breite des Impulses (die Dauer) die Einschlüsse inschektorow des Brennstoffes.

Die Lage des Sauerstoffsensors.

Der Sensor der Lage drosselnoj saslonki (TPS)

Gelegen im Körper der Drossel TPS bestimmt den Winkel der Abweichung drosselnoj saslonki. Die vom Sensor produzierte Anstrengung nimmt zu oder verringert sich je nach der Breite des Aufmachens saslonki. Auf RSM das vorliegende Signal im Abteil mit den Daten handelnd, die von anderen Sensoren bekommen werden, lässt dem Prozessor des Moduls zu, die Korrektur der Qualität der Mischung je nach den Bedingungen des Funktionierens des Motors, solcher wie die Akzeleration/desselerazija, die Arbeit aus den unbelasteten Wendungen oder bei vollständig geöffnet drosselnoj saslonke zu verwirklichen.

Die Lage TPS (der Motor 5.2).

Der Sensor der Entfernung (die Geschwindigkeit) des Autos (VSS)

VSS, gelegen auf der Verlängerung kartera der Transmission oder rasdatotschnoj der Schachtel (je nach der Ausrüstung des Autos), dient für die Bestimmung der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos. Der Sensor produziert acht Impulse für jede Wendung der Antriebswelle und übergibt sie auf RSM. Die gegebenen Signale werden vom Modul mit dem Signal der geschlossenen Lage drosselnoj saslonki von TPS verglichen lassen zu, die Zustände der Schließung saslonki bei der Ableitung der Wendungen des Motors und bei der Arbeit des Letzten auf den unbelasteten Wendungen zu unterscheiden (aus dem stehenden an Ort und Stelle Auto) Bei dem Abwurf der Wendungen des Motors RSM verwirklicht die Kontrolle über das Funktionieren des Motors IAC, nach dem geforderten Signal von MAR strebend; bei der Arbeit des Motors auf den unbelasteten Wendungen RSM verwaltet den Motor IAC, die erwünschte Frequenz des Drehens des Motors unterstützend.

Die Lage VSS.



Auf die Hauptseite