Jeep Grand Cherokee

1993-1999 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Jeep Grande Tscheroki
+ die Autos der Marke Jeep Grand Cherokee
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung
+ Rjadnyj der Sechszylindermotor
+ der Motor V8
+ die Prozeduren des Allgemeinen und der Generalüberholung des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ Das System der elektrischen Ausrüstung des Motors
- Die Systeme der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase und der Verwaltung des Motors
   Die allgemeinen Informationen
   Das System der Mehrstellungseinspritzung des Brennstoffes (MPFI) und die informativen Sensoren - die Beschreibung
   Die Abnahme und die Anlage des elektronischen Moduls der Verwaltung (RSM)
   Die Beschreibung des Prinzips der Handlung des Systems der Selbstdiagnostik und der Prozedur des Ablesens der Kodes der Defekte
   Die informativen Sensoren
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR)
   Das System ulawliwanija parow des Brennstoffes (EVAP)
   Der katalytische Reformator
+ die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ Rasdatotschnaja die Schachtel
+ die Kupplung und transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ das System der elektrischen Bordausrüstung
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes


047fcca5







Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR)

Im Falle der Beschädigung oder des Abschaltens des Elektromagneten der Verwaltung des Ventiles EGR geschieht der Verlust des elektrischen Signals und das Ventil EGR wird in der offenen Lage die ganze Zeit des Warmlaufens und des Funktionierens des Motors gestoppt. Die Symptome solcher Situation sind die Senkung der Effektivität der Arbeit des Motors, der Verstoß der Stabilität der Wendungen des Leerlaufs und das Erscheinen der Probleme, die mit dem Betrieb des Autos verbunden sind.

Die allgemeine Beschreibung

Der Systeme EGR werden nur auf den Motoren im Umfang die 5.2 l verwendet. Ihre Aufgabe ist die Senkung der Emission in die Atmosphäre der Oxide des Stickstoffes (NOх) auf Kosten von der Rückgabe des Teiles der durcharbeitenden Gase durch das Ventil EGR und die Einlassrohrleitung in die Brennkammern.

Die Ventile EGR und des elektronischen Senders EGR (JEJET) auf den Motoren die 5.2 l.

Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase besteht aus dem Ventil EGR, des Senders des Gegendruckes mit dem elektromagnetischen Ventil der Verwaltung EGR (JEJET), des elektronischen Moduls der Verwaltung (RSM) und verschiedener Sensoren. RSM ist auf die optimale Größe des Aufmachens des Ventiles EGR bei beliebigen Bedingungen des Betriebes des Motors programmiert. Der Sensor der Stufe des Aufmachens des Ventiles EGR bestimmt die Höhe des Aufstiegs des Ventiles EGR und schickt die entsprechenden Signale auf RSM. RSM vergleicht die bekommenen Informationen mit den Daten nach dem optimalen Aufmachen des Ventiles, die sich aufgrund der Analyse der Signale, die von anderen Sensoren bekommen werden klären. Wenn es zwischen diesen Größen die Divergenz gibt, erteilt RSM die Order auf die Abnutzung des elektromagnetischen Ventiles der Verwaltung zwecks der Verkleinerung der Tiefe der Verdünnung, die dem Ventil EGR verwandt wird.

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Starten Sie den Motor und erwärmen Sie es bis zur normalen Arbeitstemperatur.
  2. Prüfen Sie alle Schläuche und die Hörer des Systems EGR auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen, der Risse, perekrutschiwani und der Spuren des Alterns des Materials. Bevor zur Prüfung des Ventiles EGR übergehen muss man sich eindeutig in udowletworitelnosti die Zustände der Schläuche zu überzeugen.
  3. Prüfen Sie die Richtigkeit der Verlegung der Vakuumschläuche des Systems EGR (die Abteilung die Allgemeinen Informationen). Notfalls tragen Sie die Korrekturen bei.
  4. Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Ventil EGR aus und anstelle seiner schalten Sie die Handvakuumpumpe an.
  1. Schaffen Sie die Verdünnung unmittelbar auf dem Ventil EGR und überzeugen Sie sich, dass das Zwerchfell des Ventiles nach oben-nach unten frei den Platz wechselt, ohne Merkmale sakussywanija - beim Auflegen der Verdünnung soll der Motor aussetzen.
  1. Starten Sie den Motor und schaffen Sie auf dem Ventil die Verdünnung von der Tiefe 127 Torr die Wendungen des Leerlaufs dabei merklich sollen fallen, bis zur Unterbrechung des Motors, was über die Intaktheit des Funktionierens des Systems EGR sagt.
  2. Wenn der Veränderungen in der Frequenz des Drehens des Motors nicht beobachtet wird, kann es zum Merkmal des Ausfalls des Ventiles EGR, des Verstoßes der Passierbarkeit des Hörers EGR oder der Kanäle in der Einlassrohrleitung oder dem Abschlußkollektor (dienen kann das Letzte von der Ansammlung der Kohlenablagerungen herbeigerufen sein).
  3. Schaffen Sie die Verdünnung auf dem Ventil EGR und beobachten Sie den Lauf seines Stockes. Wenn sich das Ventil öffnet und wird normal geschlossen, und setzt der Motor nicht aus, prüfen Sie die Kanäle.
  4. Schalten Sie das Vakuummeter zur Vakuumlinie des elektronischen Senders EGR an (JEJET), starten Sie den Motor und überzeugen Sie sich davon, dass auf dem Ventil JEJET die Verdünnung der geforderten Tiefe entsteht.
  1. Tiefen Sie die Verdünnung auf dem Ventil JEJET beim arbeitenden Motor.
  1. Auch überzeugen Sie sich verfügbar auf JEJET die Anstrengungen der Batterie bei der aufgenommenen Zündung (der Schlüssel in der Lage ON, der Motor ist nicht gestartet).
  1. Bei der aufgenommenen Zündung (und den nicht gestarteten Motor) auf dem Ventil JEJET soll die Anstrengung der Batterie sein vorhanden.
    Ob
  1. nehmen Sie den Hörer EGR ab und prüfen Sie es gibt keine Verstöße der Passierbarkeit der Häfen in der Rohrleitung oder dem Kollektor, ob ob die Hörer deformiert sind haben die Stelle irgendwelche anderen Defekte. Notfalls ersetzen Sie den Hörer EGR.

Wenn das Ventil EGR von den Kohlenablagerungen stark eingeschlagen ist, versuchen Sie soskoblit thenjenigen nicht bin ersetzen Sie das Ventil.


  1. Nehmen Sie den Hörer EGR ab und prüfen Sie sie auf den Verstoß der Passierbarkeit und das Vorhandensein der Beschädigungen.

Der Ersatz der Komponenten

Das Ventil EGR

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Rassojedinite der elektrische Stecker des elektromagnetischen Ventiles der Verwaltung EGR (JEJET).
  2. Geben Sie zwei Grubenbaumuttern zurück und nehmen Sie das Ventil EGR ab. Das Ventil wird vom einheitlichen Block mit JEJET abgenommen.
  1. Geben Sie zwei Bolzen (die Zeiger) in der Gründung des Ventiles EGR zurück.
  1. Säubern Sie die verknüpften Oberflächen des Ventiles EGR und des Aufsatzes.
  2. Stellen Sie das Ventil EGR fest, seine Verlegung ersetzt. Fest ziehen Sie die Befestigung fest.
  3. Schalten Sie den elektrischen Stecker an.

Der Elektromagnet der Verwaltung JEJET

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Rassojedinite der elektrische Stecker JEJET.
  2. Schalten Sie die Vakuumschläuche aus, die JEJET mit dem Ventil EGR verbinden.
  3. Ziehen Sie JEJET aus der motorischen Abteilung heraus.
  4. Die Anlage erzeugen Sie in der Rückordnung.


Auf die Hauptseite